NVIDIAWie nennt man den Beruf?

5 Antworten

Bei einem Weltkonzern mit ca. 8 000 Mitarbeitern hast Du schon eine riesige Auswahl an Berufen, wie z.B.

Parkplatzwächter, Hausbote, Gebäudereiniger, Pförtner, Betriebswirt, Jurist, Informatiker, Mikrotechnologe, Feinwerktechnik-Ingenieur, Ingenieur für elektronische Gerätetechnik, Projektmanager, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle, Leiter Einkauf, Leiter Vertrieb, Leiter Produktion, Marketing-Manager, Designer, Zeitungsauswerter, Produktions-Hilfsarbeiter, Kantinenküchenhilfe, Hausmeister, Gärtner, Schreibkraft, Bürogehilfe, Personalmanager, Betriebspsychologe, Betriebsarzt, Abteilungsleiter Controlling, Abteilungsleiter Finanzen, Umweltbeauftragter, Mitarbeiter Abteilung Steuer, Leiter innerbetriebliches Aus- und Fortbildungswesen, Immobilienbetriebswirt, Kraftfahrer, Technik-Mathematiker, Wirtschafts-Mathematiker, Wirtschaftsinformatiker, Public-Relation-Manager, Werkstoffwissenschaftler, Nachrichten-Ingenieur, Arbeitswissenschaftler, Verfahrens-Ingenieur, Chemiker, Informationselektroniker, Werkschutzmitarbeiter, Werksfeuerwehr-Mitarbeiter, Lobbyist, praktischer Ausbilder, Lehrer im innerbetrieblichen Bildungswesen, Physiker, Mitarbeiter der Abteilung Forschung und Entwicklung, Assistent des Vorstandes, Vorstandsmitglied, Software-Entwickler, Kantinenpächter, Verwalter der Reinstraum-Schutzanzüge, praktischer Einweiser für Reinstraum-Schutzanzüge, Klimatechniker, Logistiker, Verwalter des Firmen-Fuhrparks, Mitarbeiter in der Personalverwaltung .......... u.s.w. .........

Reicht das für heute?

Entscheide dich doch erst mal was für einen Beruf du lernen willst. Das funktioniert aber nicht so das du dir eine Firma aussuchen und dann einfach anfangen kannst. Schreib doch einfach NVIDIA an ob sie Fachinformatiker ausbilden und was die Zugangsvoraussetzungen sind.

Außerdem solltest du dich mal entscheiden ob du 16 (09.09.2014) oder 14 (14. und 30.09.2014) Jahre alt bist.

Nvidia bietet viele Berufe an... Softwareentwicklung, Hardwaredesign, Marketing... du kannst dich auf der Homepage informieren allerdings solltest du Minimum ein 1,5 Studium hinlegen ansonsten gucken die dich gar nicht erst an :D

Physiklaborant, IT-Techniker, EDV-Kaufmann, es gibt zich berufe.

Was du warscheinlich meinst ist die Grafikkarten herstellung. IT-Techniker oder Platinenbestücker .. Sowohl als auch :)

Was möchtest Du wissen?