Note nach Notenschluss ändern.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, am Notenschluss müssen meines Wissens alle Lehrer dem Klassenlehrer/Klassleiter die Noten abgeben. Ich geh jedenfalls auf ein Gymnasium in Bayern und unser Klassenlehrer hat gesagt er könne, im Kontext hat sich das auf die Halbjahreszeugnisse bezogen, die Deutschnote (Er ist Deutschlehrer) noch am letzten Tag ändern.

Also, wenn ein normaler Lehrer seine Noten dem Klassenlehrer gibt dann stehen die fest, ich glaub nicht, das dann ein Lehrer noch zum Klassenlehrer geht und sagt: "Hey, über den grnadmasterRob hab ich mich heut geärgert, gib ihm ne 4 statt der 3." Und die Noten müssen ja auch irgendwie gerechtfertigt werden können. Aber wann der Lehrer eine mündliche Note einträgt, am 1. Oktober oder 1. Juli, das kann ja keiner nachprüfen. Das geht theoretisch auch 5 Minuten bevor der Lehrer seine Noten abgibt.

ja kann er...hab schon mal erlebt, dass eine schülerin nach notenschluss eine bessere note bekommen hat und das ein tag vor dem zeugnis.

shit -.-... und ausserdem thx für die antwort...

0

Ja, es heißt ja Notenschluss :P Nee, Spaß ;)

Theoretisch ja. Praktisch gesehen, wenn ihr jetzt schon Notenschluss habt, dann ist es aber unwahrscheinlich. Das Halbjahreszeugnis zählt ja nichts, und von demher... Warum sollte er?

ich bin in der 4gym und ich will in eine neue schule :-P

0
@grnadmasterRob

Das Halbjahreszeugnis zählt immer noch nichts :P Und ich kenn nur das bayrische Schulsystem, da gibts keine 4 gym ;)

0

Was möchtest Du wissen?