Nordkorea Frei irgendwann?

10 Antworten

Weil die anderen Ländern nicht das Recht dazu haben, anderen Ländern vorzuschreiben, wie sie regieren.

Und die einzige Möglichkeit, das Regime in Nordkorea zu stürzen ist ein Krieg... mit Millionen Toten und vermutlich ist die Lage der Menschen danach noch schlimmer. Denn sie werden dann angewiesen auf andere Länder sein, genug Nahrung zu bekommen.

Das muss von innen herauskommen.

Jede Diktatur ist irgendwann beendet. Die Geschichte kennt zahlreiche Beispiele.

Die Lebensumstände in Nordkorea könnten sofort und maßgeblich verbessert werden, wenn die unter dem Druck Japans und der USA verhängten UN-Handelsembargos gelockert würden.

Man unterschätzt den in der Bevölkerung Nordkoreas herrschenden Hass auf den Westen, der nicht von ungefähr kommt und auch nicht unbegründet ist. Die wollen vielleicht gar nicht "befreit" werden, zumindest nicht in der Form, wie sich das Unsereins ausmalt.

Warum niemand etwas macht?

  1. auch wenn sie nicht so weit entwickelt sind, haben sie dennoch eine starke Militärstreitmacht sowie Raketen und sie sind unberechenbar und könnten jederzeit angreifen.
  2. werden sie von China mehr oder weniger "beschützt"

China verliert langsam das Interesse an Nordkorea

0

Wie wäre es denn, da dich das ja stört, dass du einfach mal nach Pjöngjang fährst und dort die Revolution ausrufst? Das wäre ein Anfang!

Ich kann da aber nicht hin, da mein Terminkalender für die nächste Zeit voll ist!

Was möchtest Du wissen?