Nintendo Switch - Wird die Konsole im Sommer schmelzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die verbogenen Konsolen waren Einzelfälle, bei denen sich nicht nachweisen lässt, ob es tatsächlich an der Hitze liegt. Bei (Raum-)Temperaturen über 45° würde ich das Ding nicht auf Volllast laufen lassen, aber sind wir ehrlich, BEI 45°+ UMGEBUNGSTEMPERATUR hast du ein ganz anderes Problem.  :-D

Zu den Fragen:

Die Schutzfolie? Höchstens minimal. 

Vermutlich nicht mehr. Gegebenenfalls halt probieren.

Wie jeder andere Lüfter auch. Versuch, so wenig Staub wie möglich abzubekommen. 

Man hat die Konsole aus 1,50 m auf Beton fallen lassen (Joycon voraus), und die Schiene hat sich (beim ersten Mal) "nur" minimal verbogen, war noch funktionstüchtig. 

Lecken würde ich die Kontakte nicht. Meist dürfte auswerfen und wieder reinstecken schon helfen, sonst google, wie man Kontakte richtig reinigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crystalrose
18.05.2017, 15:49

Mit den 45 Grad meinte ich ja auch hauptsächtlich die Temperatur in der Konsole.

Und ob sie Probleme bekäme, wenn im Sommer das Zimmer auch noch 25 bis ca. 30 Grad warm geworden ist.

0

Nein, da die Konsole ja mittlerweile auch in wärmeren Regionen wie Amerika erhältlich ist, und es dort noch keine Probleme gibt solltest du dir keine Sorgen machen. Nur nicht direkt in der Sonne liegen lassen sonst explodiert der Akku.

Außerdem ist es möglich dass sich der mobile Teil wegen der Wärme leicht verbiegt, das sind aber Einzelfälle laut Nintendo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crystalrose
17.05.2017, 17:38

Das sich der mobile Teil (die eigentliche Konsole) verbiegt, wusste ich schon aus dem Internet.

Ähm, hier mal die dämlichste Frage überhaupt:

Als ich meinen Spitznamen eintippen sollte, ist mir ein Symbol von einer runden L-Taste auf dem Bildschirm aufgefallen. Wenn man diese Taste drückt, könnte man die größe der Buchstaben ändern.

Tja, ich habe beim linken Joycon auf alle Tasten gedrückt (außer die Tasten auf der Innen-Seite), aber es passierte nichts.

Ich habe auch den "Hebel" etwas reingedrückt (wie eine Taste) aber außer einem kleinen schwachen "Klick-artigem" Geräusch passierte auch wieder nichts.

0

45 Grad ist nicht warm. Das wird ein Handy mitunter auch. Da mach' dir mal keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crystalrose
17.05.2017, 14:50

Ich meinte ja plus den 25 bis 30 Grad im Zimmer!

0

Ja wird sie, und dann kannst du sie essen :D

Nein, mach dir mal kein Kopf. Nicht unbedingt in die pralle Sonne stellen, so was ist nie gut, aber sonst passiert da nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?