Nimmt man von 'hubba bubba' kaugummi zu?

7 Antworten

kaugummi ist generell ungesund. in den meisten kaugummis ist zwar kein zucker, aber stattdessen aspartam ein zuckerersatzstoff der nachweislich für eine große anzahl von krankheiten verantwortlich ist. gehirntumor ist nur eine davon und das ist noch nicht mal das schlimmste. also finger weg vom kaugummi. sollen die amis die doch kauen, die haben ja schliesslich auch aspartam erfunden und es über korruption als nahrungsmittel zugelassen.

einen "nachweis" wage ich jetzt mal stark zu bezweifeln! aspartam gehört zu den am meisten untersuchten lebensmittelzusätzen überhaupt (ca. 200 wissenschaftliche studien). bis jetzt wurde mit keiner seriösen untersuchung nachgewiesen, dass aspartam krebs auslöst:

http://www.aspartam.at/gift

0

es gibt doch zur genüge kaugummis ohne zucker =o. die sind auch besser für die zähne. vllt solltest du also einfach die kaugummimarke wechseln?

Auch die haben Kalorien, aber 6 Stück am Tag sind egal, wenn deine Gesamtkalorienzufuhr per Nahrung pro Tag nicht zu viel ist.

Was möchtest Du wissen?