Ist es ungesund Kaugummis runter zu schlucken?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tatsächlich kann unser Körper nur winzige Mengen eines Kaugummis verwerten. Ausschließlich der Zucker und andere Zusätze wie Aromen lösen sich bei der Verdauung aus dem Kaugummi und verteilen sich über die Blutbahn im gesamten Organismus. 

Mit dem großen Rest aber, der weißen Kaumasse, kann der Körper nichts anfangen. Sie wandert, von den unermüdlichen Wellenbewegungen der Verdauung angetrieben, vom Magen über den Dünndarm weiter in den Dickdarm.

Am Ende plumpst sie dorthin, wo alles landet, was unser Körper aus der Nahrung nicht gebrauchen kann: in die Toilette. "Was oben reingeht, kommt auch unten wieder raus"

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/kaumgummi-verschluckt-nur-bedingt-gefaehrlich-a-973236.html

Forscher munkeln das dass herunterschlucken von Kaugummis Folgeschäden für den Körper hat , da es schwer verdaubar und nicht leicht abbaubar ist. Das bedeutet das es entweder irgendwann wieder ausgeschieden , oder auf ewig in deinem Körper bleibt. Das nächste mal lieber einen Mülleimer aufsuchen,  und ihn dort nach dem kauen wegwerfen ;-) LG

Nein Kaugummis zu schlucken ist ungefährlich denn die Magensäure zersetzt das Kaugummi wie alles andere da sie aus hoch konzentrierter Salzsäure besteht. Nur viele hintereinander zu schlucken ist nicht so toll, das löst Verstopfungen aus.

Die Salzsäure im Magen ist nicht hochkonzentriert. Der Prozentanteil an Säure im Magen liegt bei 0,8 Prozent oder dergleichen :-)

0
@Pegasus1912

reicht aber um deine Speiseröhre zu verätzen ^^ also ist mit ihr nicht zu spaßen

0

Was möchtest Du wissen?