Nicht die Geschenke die du dir gewünscht hattest?

4 Antworten

Ich finde das gar nicht so ungewöhnlich. Oft bekommt man "gut gemeinte" Geschenke, entweder aus Verlegenheit oder weil die Menschen wirklich denken, es gefällt einem.

Ebay ist auf jeden Fall die Idee der Stunde. Allerdings würde ich an deiner Stelle überlegen, ob du deine Freunde nicht darauf ansprichst, bevor du die Sachen weg gibst. Ganz sachlich und offen: "Hey du, ich weiß du hast es echt gut gemeint, aber das ist leider nicht mein Geschmack..." oder so. Eventuell haben sie ja die Quittung noch? Und fürs nächste Mal hast du dann vorgesorgt.

Ich hasse es übrigens auch, wenn ich eine Wunschliste habe (z.B. zu Weihnachten) aber dann doch noch das x-te Deko-Ding geschenkt bekomme. :')

Das hat nichts mit Luxus zu tun, sondern mit Takt und Gefühl. Beides scheinst du nicht zu kennen und ich kann nur die Menschen bedauern, die sich für dich Mühe gemacht haben, denn die hast du nicht verdient.

Ich hab gar nichts bekommen. 😂 Sogar im Gegenteil... Es kümmert mich aber nicht wirklich was. ;)

1. ebay 2. Mach was mit Deiner Freundin

Was möchtest Du wissen?