Neues Kaninchen hasst andere Kaninchen . Was soll Ich tun?

6 Antworten

Hallo Helly es ist schon gut, dass du für Kaninchen so ein großzügiges Gehege zur Verfügung stellst. Bevor du ein neues Kaninchen in das Gehege setzt musst du erstmal sichergehen, dass die Tiere, Chance haben sich aneinander zu gewöhnen. Am besten stellts du zwischen den Streithähnen eine Gitterwand, dass sie sich beschnuppern können. (1-2 Tage). Danach packst du die beiden Kaninchen in einen neutralen Raum ohne das Kaninchenzubehör, sodass die Tiere untereinander die Rangordnung ausmachen können. Ist das getan, sollte den friedlichen zusammenleben nichts mehr im Wege stehen.

Das Kaninchen alleine zu halten ist auf jeden Fall keine Lösung, da es sich hier um soziale Tiere handelt. Ich wünsche dir noch viel Erfolg bei der Vergesellschaftung deiner Kaninchen. ;-)

FOTODOKUMENTATION:

Vergesellschaftung

Bei einer Vergesellschaftung mehrerer sich unbekannter Tiere müssen einige Regeln beachtet werden, damit dies erfolgreich verläuft. Die wichtigste dabei ist, die Regeln der Kaninchen zu beachten und nicht die eigenen. Und noch etwas: Nerven bewahren. Kaninchen gehen für unsere Empfindung nämlich nicht gerade zimperlich miteinander um.

Dennoch dürfen die Tiere nicht getrennt werden, denn Kaninchen benötigen diese Form der Auseinandersetzung, um die Rangordnung zu klären. Werden sie getrennt, beginnen sie jedes Mal von vorn, was unglaublichen Stress für die Tiere bedeutet und zu starken Aggressionen führen kann. Bitte bedenken Sie, dass Kaninchen anders als Menschen funktionieren und auch das schlussendlich "letzte" Tier der Hierarchie ist glücklich mit seinem Platz, denn es weiss, wo es hingehört. 

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > http://www.sweetrabbits.de/vergesellschaftung.html

Hallo,

es ist wirklcih sehr schade und schlimm, das Du Dich nicht über Kaninchen informiert hast, bevor Du sie Dir angeschaff bzw sie zusammengesetzt hast! Diese ganzen Experimente sind echt schlimm für so ein Tier... :(

Bitte, mach es jetzt richtig!!  XD

Deine Kaninchen verstehen sich nicht, weil DU etwas falsch gemacht hast. Das liegt NICHT an dem Kaninchen...

wolle ein eigenes Kaninchen haben darum 
haben wir ihm eins aus dem Tierheim geholt

Ein Kaninchen holen mit der Absicht es alleine zu halten ist absolut falsch und Tierquälerei!!

wollte ich es erst mal zu meinen Kaninchen 
setzen

Kaninchen kann man nicht einfach so mal zusammensetzen! Entweder man setzt sie für immer zusammen, oder garnicht! Und wenn man sie zusammensetzt, dann muss man das richtig machen mit Wissen wie man das zu tun hat...

Als ich es in das Kaninchen Gehege gesetzt 
habe hat es meine Tiere angegriffen.

DAS ist der Fehler den Du begangen hast, warum das Tier sich mit KEINEM anderen Tier verträgt!!

Der Fehler:

Du hast es "einfach so" in das Revier (Kaninchen haben ein eigenes Revier welches sie verteidigen) gesetzt und darum verstehen sie sich nicht!

Kaninchen müssen  immer auf neutralem Boden zusammengesetzt werden, welches kein Tier vorher kannte und daher als sein Revier beanspruchen konnte! Das nennt sich dann eine Vergesellschaftung (VG). Dazu gehört auch, das die Tiere viel Platz und jede Menge Verstecke haben!! Was auch dazu gehört: sich zwicken, jagen, anknurren, "Fell fliegen", usw. Das sie sich "streiten" ist völlig normal und gehört zu der VG!! Diese kann Tage oder auch Wochen dauern!!

Kaninchen können nicht sprechen und es muss immer einen Rudelführer geben: und dieser Rang wird erkämpft!! Da sollte man nur dazwischen gehen und sie trennen, wenn Blut fließt!

versteht sich nicht mit anderen Kaninchen 
es möchte irgendwie aleine sein

Nein, KEIN Kaninchen will alleine sein! Es will und BRAUCHT einen Kaninchenpartner! Aber man muss das richtig machen!

Ein kleines Beispiel: Das ist so, als würden Deine Eltern jetzt eine völlig fremde Person einfach so in Dein Zimmer setzen und Du müsstest Dir das dann plötzlich mit all Deinen Sachen teilen! Und die Person geht auch einfach überall in und auch an Deine Sachen.! Würdest Du das einfach so akzeptieren oder die Person rausschmeißen wollen? Eher rausschmeißen da es DEIN Zimmer und deine Sachen sind!! Wenn Du die Person aber in einem Raum treffen würdest, der keinem von euch beiden gehört, dann würdest Du dich wohl nicht mit der streiten sondern euch langsam kennenlernen ;)

Ist es vielleicht so weil es eine 
schlechte Vergangenheit hatte .

Nein, weil es eine schlechte Gegenwart hat... :(

Und muss ich es jetzt aleine halten .

Nein, musst Du nicht. KEIN Kaninchen, kann will und sollte alleine gehalten werden; das ist Tierquälerei und es leidet sehr darunter... Oder wärest Du glücklich wenn Du dein ganzes Leben komplett alleine leben müsstest, ohne andere Menschen, nur umgeben von zB. Affen (die Dich nicht verstehen und nur falsch mit Dir umgehen?)...


Also bitte, als erstes liest Du Dich durch Kaninchen-Experten Webseiten und informierst Dich komplett über Kaninchen! Besonders halt der Teil mit der Vergesellschaftung... Und dann setzt Du alles um was Du da liest und kannst somit alle Tiere zusammen leben lassen! DANN ist alles super und alle sind happy :D Bedenkte aber: JE TIER müssen mindestens 2qm zur Verfügung stehen!! Wenn Du das nicht zur Verfügung stellen kannst, dann musst Du einen Teil der Kaninchen leider wieder abgeben...

  • diebrain.de/k-index.html
  • kaninchenwiese.de

Viele Grüße und viel Erfolg! :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ... durch jahrelange Haltung und Beratung

Genau ! 👍🏻

5

Natürlich müssen die Kaninchen erstmal die Rangordnung klären, wenn sie sich zum ersten mal treffen. Das hat nichts mit "hassen" oder "aggressiv" zu tun, sondern ist ein völlig natürliches Verhalten und die Grundvoraussetzung für ein späteres friedliches Zusammenleben. 

Informier dich auf diebrain.de wie man Kaninchen ordentlich vergesellschaftet und versuch es dann in ein paar Wochen nochmal auf neutralem Gelände..auf keinem Fall im Revier von deinem Ninchen, das wird er selbstverständlich mit allen Mitteln verteidigen wollen.

Du musst sie ruhig an einander gewöhnen. Wenn die beiden Mänchen sind die nicht kastriert sind,ist es klar das sie sich nicht verstehen,aber ich weiß ja nicht wie es bei dir ist.

Was möchtest Du wissen?