Neuer Herd funktioniert nicht!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

den spass hatten wir auch einmal. da war innerhalb des Herdes ein Kabel ab. auch bei einem nagelneuen gerät. ich will ja nicht unken. aber die möglichkeit besteht... wenn der elektriker also mit einem 2poligen spannungsprüfer gegen null auf allen 3 Phasen spannung misst, dann muss es wohl am Herd selbst liegen...

ob er zurückgegeben und ausgetauscht oder zeitnahe repariert wird, das musst du aber schon dem hersteller respektive händler überlassen...

lg, anna

Toller Spaß! :-(

Heute ist ja Freitag, der 13! Bis jetzt war ich noch nicht abergläubig!

Wie war das denn bei Euch? Kam da der Kundendienst? Ich habe das Gerät nicht liefern lassen, sondern selber transportiert. Macht das einen Unterschied?

Also wie genau der Elektriker jetzt was gemessen hat, weiß ich nicht. Aber solche Ausdrücke wie Spannungsprüfer und Phasen sind schon gefallen ... Also ich gehe davon aus, dass der Anschluss richtig gemacht wurde.

Wem muss ich denn jetzt die Entscheidung überlassen. Dem Händler oder dem Hersteller?

0
@EinNetterMensch

lt. Kundin kam der kundendienst, hat das Gerät vor ort überprüft und wieder ganz gemacht. war ein Stecker nicht im Kontakt... tolle wurst, gelle?

0
@Peppie85

Der Kundendienst war da und konnte auch nichts machen. Der Herd selbst hatte einen Defekt. Ich habe gleich einen Neuen bekommen. Alles gut! :-)

0

Wenn der Herd eine Uhr hat dann musst du die Uhrzeit einstellen sonst funktionieren 2 Kochzonen und das Backrohr nicht.

So sollte es sein. Aber die Uhr läuft erst, wenn man zwei Herdplatten anmacht. Das ist wohl auch nicht richtig.

Das Thema hat sich aber zwischenzeitlich sowieso erledigt, weil ich bereits heute ein neues Gerät bekommen habe. :-)

0

Da sieht so aus als ist eine der 3 Sicherungen raus, schau mal nach!

Es sind alle drei Sicherungen drin.

0

Kurzschluss Elektroherd

Hi!

Vor ca. 1,5h ist mir Milch übergekocht. Wärend ich die Sauerei beseitigen wollte gab es dann auf einmal nen kurzen Lichtblitz, also wahrscheinlich nen Kurzschluss. Habe dann kurz später ausprobiert was noch funktioniert und festgestellt, dass zwei der vier Kochplatten nicht mehr funktionieren-blöd, muss ich dann wohl reparieren lassen, die andern beiden und der Ofen funktionieren noch. Jetzt zu meiner eigentlich Frage: Bin eben wieder in die Küche gegangen und habe festgestellt, dass eine der vermutlich kaputten platten, ohne dass sie eingeschaltet war, sehr heiß war. Damit nichts passiert wollte ich dann die Sicherung raus machen und habe dann gestaunt als ich sah, dass die Sicherung schon rausgeflogen ist. Die Frage hört sich mit meinem Wissensstand mehr als bescheuert an, aber ist es irgendwie möglich, dass der Herd, trotz rausgeflogener Sicherung Strom bekommt? Der Herd (Ofen plus Ceran Kochfeld) wurde vom Elektriker an Starkstrom angeschlossen, hat es damit irgendetwas zu tun? Oder kann ein Elektriker, vllt um Geld oder Aufwand zu sparen, da irgendwie tricksen, wodurch so etwas zu stande kommt? (wahrscheinlich sehr weit hergeholt, gab aber viel Ärger mit den Handwerkern, deshalb ist mir der Gedanke gekommen). Ich gehe davon aus, dass die Sicherung auch wirklich die für den Herd ist, da es bevor ich hier gewohnt habe noch keine Küche gab (zur Wohnung umgebaut) und die Beschriftung vom Elektriker handschriftlich gemacht worden ist; außerdem war sie als ich das letzte mal geguckt habe drinnen und dies war der einzige Vorfall, von dem ich weiß, bei dem eine Sicherung rausgeflogen sein sollte.

In Hoffnung auf Erklärungen,

Tim

...zur Frage

Wie polt man einen Herd mit Schukostecker für eine Herddose um?

Hallo,

Mein alter, aber funktionstüchtiger Herd von Lloyds hat interessanterweise einen Schukostecker für eine 220V-Dose. In den technischen Daten steht als Nennspannung 400V. Ungern möchte ich den Herd an einer normalen Steckdose betreiben, da mehrere dieser Steckdosen in der Küche an einer 16A-Sicherung anliegen. Damit hätte ich Probleme, wenn ich den Herd, den Kühlschrank, ein Kochendwassergerät gleichzeitig betreibe. Die Herddose jedoch ist mit 3 16A-Sicherungen mit 2.5mm2-Leitungen verbunden. Somit ist sie von den anderen Steckdosen abgekoppelt.

Sehr wahrscheinlich werde ich es dem Fachmann machen lassen, aber aus Interesse würde ich gerne wissen, wie man den 220V-Stecker auf eine 380V/400V-Herddose umpolt? Muss der Elektriker das Herdgehäuse aufschrauben? Ich denke nämlich, dass ab Werk intern von 220V auf 380V/400V umgepolt wird, der Elektriker diese Umpolung wegmachen wird und fünf direkte 2,5mm2-Leitungen mit den fünf Anschlüssen der Herddose verbinden wird.

Danke

...zur Frage

E-Herd Abnahme durch Elektriker?

Moin Leute,

bin umgezogen und hab die Küche inklusive Herd und Backofen selber angeschlossen. Funktioniert auch alles einwandfrei. Nun hab ich mir sagen lassen, dass ich einen Elektriker brauche, welcher sich anguckt, ob alles richtig angeschlossen ist und mir dann irgendwas ausstellt, damit die Versicherung haftet.

Stimmt das?

Vielen Dank und Liebe Grüße

...zur Frage

Was kostet ein Elektriker für Herd und 2 Lampen anschließen?

Hallo
Was kostet es ungefähr wenn ich ein Elektriker kommen lasse um den Herd und 2 Lampen anschließen zu lassen?
(Vorab: Ich kann das nicht selbst und ich habe auch niemand der das macht)

...zur Frage

Neuer Herd funktioniert nur zum Teil!

Hallo, da leider diese Woche unser alter Herd den Geist aufgegeben hat, haben wir und gestern einen neuen gekauft. Heute habe ich ihn nun angeschlossen. Schutzleiter an Schutzleiter, Null an Null und die drei Phasen ebenfalls verbunden. Unser alter Herd hat bislang tadellos funktioniert. Bei unserem neuen gehen jetzt allerdings nur 2 Herdplatten. Die anderen beiden rechten funktionieren nicht, genauso wie der Ofen. Wenn man diese anmacht, versucht der Herd sie anzuschalten, macht dann aber ein klickendes Geräusch und geht aus... Beim Ofen versucht er ständig zu starten und bricht dies immer wieder ab. Nach ein paar veruschen macht der dann gar nichts mehr. Ebenfalls versucht der Ofen das nur wenn eine der Platten auf Betrieb geschalten ist.

Was kann ich tun? Hat der Herd einen defekt und ich muss ihn reklamieren?

Danke für die Hilfe.

...zur Frage

elektriker-kosten?

in der neuen wohnung hat mein vater bereits einige stromanschlüsse erledigt, nur an den herd traut er sich nicht da ein starkstromkabel da offen rumliegt- wie teuer wäre es einen elektriker zu rufen der den herd anschließt ? oder soll ich den vermieter ev. anrufen, damit dieser einen schickt , da das ja eigentlich rel gefährlich ist so ein kabel in der neuen wohnung rumliegen zu lassen- schonmal danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?