Neue Bettwäsche wie das erste mal waschen Wegen Farbe!?

14 Antworten

auf links drehen und erst mal seperat waschen am besten nur wasser ohne alles max 60° siehe zettelchen und dann nochmal mit colorwaschmittel und bei wäsche mit anderer schmutzfangtücher (z.B. bei DM) verwenden.

auf links drehen und ein Feinwaschmittel benutzen. Braucht kein Spezialmittel sein (alles quatsch). Beim ersten mal mit ähnlichen Farben, schwarz oder dunkelblau waschen. Geht auch. Weichspüler muss nicht genommen werden, denke an die Umwelt und an Allergien.

vor dem waschen in einen eimer mit essigwasser einlegen, für so 30 minuten und dann normal waschen, dann hält die farbe viel länger, das hat schon meine Oma so gemacht...

Wenn nicht ganz schlechte Qualität ist, würde ich sie ganz normal links nach den Pflegehinweisen auf der Bettwäsche selbst waschen. Wegen dem Möglichen Ausbluten der Farbe aber alleine in der Maschine.

Steht auf jeder Packung dabei. Warum also die Frage? Aber auch für dich gerne nochmal: Bei der Wäsche immer einzeln waschen, da ein Farbaustritt nicht ausgeschlossen werden kann.

Was möchtest Du wissen?