Nationalstolz bei Türken?

12 Antworten

Hallo @Rob12florida.
Es hat einen historischen Grund weshalb die Türken sehr nationalistisch geprägt sind. Vor der Gründung bzw vor dem Befreiungskrieg im Jahre 1920 ungefähr, war die Türkei in einzelne Stücke zerteilt. Im Norden durch die Russen und Armenien, im Süden durch Frankreich und Italien und im Westen durch Griechenland besetzt. Die Türken gerieten in Panik, denn die Städte waren durch ausländische Kräfte besetzt und so hatten die Türken Angst darum dass sich dieses Bild  auf die Ewigkeit versetzt. Nur die heutige Hauptstadt Ankara war unter der Verwaltung der Türkei. Deswegen kann allein die Rede von einem kurdistan  die Türken sehr provozieren, da man direkt auf die Gedanken kommt, man möchte dieses Gebiet besetzen. In der Türkei sind auch fast alle Parteien sehr patriotisch bzw. nationalistisch. Sogar die Kommunisten haben einen gewissen Nationalstolz in der Türkei. Du musst dir das so vorstellen: In Deutschland ist es unnormal wenn du nationalistisch denkst aber in der Türkei ist es unnormal wenn du NICHT nationalistisch wärst. In der Türkei ist die Definition und Ausprägung von Nationalstolz ganz anders als in Deutschland.
mit freundlichem Gruß
Tunahan Tekin 

Es Kommt nicht drauf an ob man Türke oder Araber oder Inder ist... MENSCH IST MENSCH!!!

1

Der ist bei allen Nationen mehr oder weniger stark ausgeprägt, bis auf Deutschland natürlich, denn da wäre man ja dann ein Nazi.....wahrscheinlich fällt es uns deshalb auch immer so auf, wenn die Bürger anderer Länder ihre Liebe zu ihrem Land offen zur Schau stellen, denn wir dürfen das ja nicht.

Das mit Nazi stimmt leider schon ein wenig

0
@GoxTar

Naja, wenn allein schon die Tatsche, dass man sein Land liebt zum Nazi macht, dann weiß ich nicht wie krank dieses Land ist.


0
@dandy100

Das hat was mit den Menschen zutun Ausländer werden auch direkt abgestempelt als abschaum weil irgendwelsche pfosten assi sind oder attentat machen 

0
@K8686

Ausländer werden keineswegs direkt abgestempelt; kein Mensch hat was gegen Japaner, Chinesen, Australier, Engländer, Inder oder Eskimos die hier leben.

In Düsseldorf haben wir z.B die größte japanische Gemeinde ausserhalb Japans und es hat noch niemals Probleme gegeben, ganz im Gegenteil, das Zusammenleben ist eine große Bereicherung und sehr angenehm - das kann man von Duisburg Marxloh nicht gerade behaupten.

Ich komme aus dem Ruhrgebiet - erzähl mit nichts über das Zusammenleben mit Ausländern und darüber mit welchen Volksgruppen es immer und ständig Probleme gibt - und das sind nicht alles Ausnahmen!

1

Was ist den ein Ausländer versteh ich immer noch nicht...?!?!?!

0
@K8686

Dandy100 ich komme aus Düsseldorf brauchst mir das alles nicht zu erzählen hier haben wir eigentlich kein rassismus oder minimal und ja nochmal für blöde wir reden über türken hier wen mein ich dann wohl mit Ausländern die Engländer genau dandy100 die meisten haben einfach Angst vor dem Islam deshalb habt ihr so welsche Probleme mit diesen Leuten am besten sollte jeder in seinem Land bleiben damit dieser Rassismus aufhört aber es wird nie passieren weil es immer Krieg geben wird aber juckt mich nicht bin kein rassist der ein Land als irgendwas abstempelt eure vorfahren waren die schlimmsten Menschen auf erden ich sag nur KZ Juden vergasung+verbrennung plus Josef Mengele und xxx Ärzte die an Menschen Experemente durchführten babys zusammen genäht haben verschiedene Krankheiten injiziert haben das ist krank.... ich steh zu keinem Land zu keiner Relegion oder bisschen zu Deutschland / Russland aber mich fuckt rassismus ab 

0
@K8686

eure vorfahren waren die schlimmsten Menschen auf erden 

Besteht die Deutsche Geschichte nur aus 12 Jahren und aus einer einzigen Generation?

Und davor und danach war nichts!

Wir wollen hier nicht aufrechnen, aber bei den Säuberungsktionen Stalins sind ein paar Millionen mehr Menschen gestorben als im dritten Reich- und bei der Ausrottung der Indianer, der Sklaverei in der USA, der Kolonialpolitik Spaniens und und und

Aber die Deutschen waren die schlimmsten Menschen der Welt - das darf doch echt nicht wahr sein!!!

1
@dandy100

Ja aber fakt ist es interessiert keinen Deutschlands vergangenheit wurde abgestempelt Hitler hat das Land beschmutzt aber das hat auch was mit dn Juden zutun es liegt eben ein Fluch auf diesem Land einfach Millionen unschuldige Menschen auf grausamster perverster Art überhaupt zu töten bleibt von Gott nicht ungestraft 

0
@K8686

dann müssten auf anderen Länder aber noch viel schlimmere Flüche liegen....

1
@dandy100

Glaube ich nicht wie gesagt über die Deutsche vergangenheit wird geredet überall wird die Deutsche Geschichte gezeigt habe noch nie was über andere Länder gehört von Stalin recht nicht als Russe sogar... deswegen es liegt ein Fluch auf diesem Land nur die Guten haben ein gutes Leben hier die rassisten werden Leben lang in Hass Leben verflucht sein und zusehen wie immer mehr Ausländer rein kommen und an Herzinfarkt dann sterben rassisten sind schlechte Menschen sowas würde ich persönlich aus diesem Land schmeißen sowie alle Assis die sich hier nicht benehmen können egal aus welscher Herkunft 

0

Lustig wie du davon ausgehst das alle dir zustimmen, nur weil dir die Antwort von DerTroll gibst du ihm ein Dislike.

Schäm dich, es gibt Türken die so sind es gibt deutsche die so sind es gibt in jeder Nationalität welche die so sind.

Meine Oma z.B

Was möchtest Du wissen?