Nase ist immer verstopft sobald die Heizung an ist aber warum?

5 Antworten

durch das Heizen wird die Raumluft trocken, und das trocknet wiederum Deine Nasenschleimhäute aus. Abhilfe schafft ein Luftbefeuchter, den bekommt man in jedem Elektrogroßmarkt oder auch bei Amazon. In Deinem Fitnessstudio ist mit Sicherheit eine Klimaanlage installiert, welche die Luftfeuchtigkeit konstant hält. Wenn Du auf Hausstaub allergisch reagierst, solltest Du Dir zusätzlich zu dem Luftbefeuchter auch noch einen Luftreiniger zulegen. Ich habe mir vor kurzem so ein Gerät bei Amazon gekauft (ich habe nach Testberichten für Luftreiniger gegooglet und den Testsieger 2015 ausgewählt) und bin von der Wirkung begeistert.

Hi,

heizung gibt eine warme trockene luft ab, heißt die luft will nun feuchtigkeit, diese bekommt sie dann von deiner Nase, ergo wird sie trocken. Behandeln in dem Sinne wüsste ich nicht, aber du kannst sie einkremen, sodass sich ein dünner fettfilm gründet, dieser hält die nase feucht. wieso deine stimme auf TS und co so verstopft klingt habe ich ka, aber ich kenne niemanden dem seine eigene stimme gefällt. Du hörst dich ja immer nur durch deinen kopf, für andere menschen klingt die stimme ganz anders.

LG

heizungsluft ist trocken, deine schleimhäute mögen das garnicht. wenn die austroknen kriegst du auch viel schneller ne erkältung. musst die heizung am besten staubfrei halten. viele stellen sich auch wasserschalen auf die heizung um die luftfeuchtigkeit zu erhöhn.

Ich hatte letztes mal ein Allergietest beim Artzt und habe Auch eine Allergie gegen Hausstaub. Mir wurde eine Nasenspray gegen Hausstauballergie geschrieben und seitdem ich es benutze , Hab ich kaum mehr Schnupfen. Ich sollte es benutzen bis es leer ging :)

werd ich dann mal bei meinem Hausarzt nach fragen nach dem nasenspray muss erst in ein paar wochen wieder hin mache momentan eine sensibilisierung  gegen pollenallergie.^^

0

Den besten Rat zum Behandeln einer Allergie kann dir nur ein Arzt bzw. Facharzt geben. Also dort hingehen und um Rat fragen. 

Was möchtest Du wissen?