Name dieses Glasgerätes

Destille - (Chemie, Name, Glas)

5 Antworten

Ja das ist eine Wasserdampfdestillationsanlage. Aber eine sehr spezielle, welche exakt so eigentlich nicht oder nicht mehr im Labor zu finden ist.

Links sind zwei Kolben, rechts ein Liebig Kühler und darunter das müsste eine Art Wasserabscheider sein, da es einen kleinen Rücklauf besitzt. Es könnte aber auch einfach ein Tropftrichter mit druckausgleich sein. Man kann das kondensierte Wasser regelmäßig ablassen und die ölige Phase reichert sich an.

Den Kolben mit den beiden Schliffen oben und unten kann man aber durch einen Tropftrichter mit Schliff ersetzen. Dieser ist dann eben nicht rund.

Aber es gibt wesentlich einfachere Aufbaumöglichkeiten für eine Wasserdampfdestillation. In der Literatur oder durch Google sollten sich einige einfachere Aufbauten zeigen.

Hey danke für deine Antwort.

Die aufgebaute Apparatur ist ziemlich veraltet da hast du recht, bis auf dieses eine glasgerät waren mir auch alle bekannt. Ich habe jetzt herausgefunden, das dieser kolben eine lösungsmittelbirne ist.

0

Rundkolben-Vorratsgefäß

Was möchtest Du wissen?