Nähnadel im Abfluss?

6 Antworten

Bleibt unten im Siphon hängen. Ist erstmal unkritisch.

Ihr solltet aber dran denken, bei der nächsten Abflussreinigung dann vorsichtig ranzugehen. Wenn dann jemand auf die Idee kommt, da einfach beherzt reinzugreifen, kann er sich dabei ggf. übel verletzen. Und mit dem ganzen Dreck da drin ist das ein ernstes Infektionsrisiko.

Wenn sie nicht weggespült wurde, hat sie sich im Siphon verfangen.

Hoffentlich nicht waagerecht, denn dann bauen sich im Laufe der Zeit Haare und andere weggespülter Dreck daran auf und irgendwann muß der Installateur den Abfluß auseinandernehmen und reinigen.

Nee, das macht nichts... selbst wenn sie sich "verqueren" sollte, macht es nichts, du wirfst da ja keine Taschentücher oder sonst was rein das dann verstopfen könnte.

Also keine Panik :) LG

Wie kann man einen Magneten sicher transportieren?

Die Frage klingt jetzt vielleicht blöd. Magneten können ja z.B. Speicherkarten o.Ä. zerstören. Gibt es eine Möglichkeit einen Magneten zu transportieren ohne dass er Schaden anrichten kann? Z.B. in irgendwas einwickeln? Ich weiß einfach nicht, wie ich das geschmeidig formulieren kann, daher kann mir auch Google nicht helfen :D

...zur Frage

Trockner an Abfluss anschließen

Ich möchte meinen neuen Kondenstrockner (Bosch WTW 86562) gemeinsam mit der Waschmaschine an einen Abfluss anschließen. Der Abfluss befindet sich etwa einen Meter über dem Boden. Kommt das Wasser dann überhaupt aus dem Trockner (Abpumpen wie bei Waschmaschine?)? Ist es unter Umständen Wasserdampf?

Vielen Dank für eure Hilfe

Mit freundlichen Grüßen Benni

...zur Frage

Ist Sperma im haar sichtbar?

Frage steht oben (ich weiß es klingt blöd)

...zur Frage

Was bedeutet das "Blubbern" bei einem Abfluß; es ist eine Verbindung da zwischen 2 Waschbecken und einer Toilette. ?

*Blubbern * des Wassers in Abfluß, welche Gründe kann das haben?

...zur Frage

Hallo, Was kann man gegen verstopfte Abfluss rohre tuen? Danke

Hallo, Was kann man gegen verstopfte Abfluss rohre tuen??? Danke

...zur Frage

auf dünne Nähnadel getreten, Spitze war abgebrochen

Hi, ich bin gestern auf ne dünne Nähnadel getreten.Die war ziemlich dünn,nicht verrostet oder sonst was und ist auch beim nächsten Schritt wieder raus gegangen. Es tat schon weh,hat aber wenig geblutet und die Wunde war ziemlich dünn. Nun ich dachte mir nix dabei und hab ein Pflaster draufgeklebt. Aber dann als meine Mutter die Nadel aufgehebt hatte, hatte sie bemerkt dass die Spitze der Nadel abgebrochen war. Ich mache mir jetzt noch Sorgen weil ich, am nächsten Tag also heute, nicht in die Schule gehen konnte weil die Wunde angeschwollen war und wehgetan hat als ich laufen wollte.Die Wunde ist warm, ein wenig pink und angeschwollen aber keine Spur von Eiter ist zusehen. Ich gehe heute noch zum Notfallarzt aber denkt ihr die abgebrochene Nadelspitze ist in meinem Fuß? Und was kann ich bis zum Arztbesuch tun um die Schmerzen zu lindern? Ich tue jetzt was Kaltes drauf...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?