Nähmaschine näht einfach los

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klemm mal den Fußschalter ab und guck, ob sie dann nach wie vor losnäht. Dann ist es vermutlich ein Defekt im Handschalter der Maschine.

Der Fußschalter ist mit dem Kabel zur Steckdose an einem Kabel. Wenn ich den abmache kriegt die Nähmaschine keienen Strom mehr.

0

Fußpedal hat Kurzschluss. Da wirst Du wohl ein neues brauchen. Denn selbst wenn Du einen Elektiker in der Familie hast, man kommt in die Dinger nicht rein ohne etwas abzubrechen und dann ist eh alles hinfällig.

entweder, wie gesagt, ein Fehler im Fußanlasser oder ein durchgebrannter Kondensator am Motor.

In beiden Fällen würde ich dazu raten, zu einem Fachmann zu gehen. Der kann dir sagen, an was es liegt und das Problem beheben.

Nähmaschine näht nur schnell :(

Hallo! ich habe seit längerem eine ältere Nähmaschine. Eine Pfaff 362, das steht da jedenfalls drauf. Sie näht allerdings nur schnell, selbst wenn man das Fußpedal nur gaaanz leicht heruntertritt... Ich hab sie heute sauber gemacht und geölt aber das hilft nichts. Die einzige Möglichkeit um langsam zu nähen ist das handrad aber auf Dauer ist das schon lästig... Weiß jemand wie man die langsamer machen kann? :) das wäre super!

...zur Frage

Wie kann ich mit der W6 N1615 Nähmaschine langsam nähen?

Also meine Nähmaschine ist heute erst angekommen und dann habe ich sie gleich ausprobiert. Sie gefällt mir echt gut, aber sie näht sehr schnell, selbst wenn ich nur sehr leicht auf das Fußpedal drücke... Dann habe ich eben gegoogelt und da kam heraus, dass ein paar W6 Nähmaschinen veränderbare Geschwindigkeitsstufen hätten (nur computergesteuerte) und ein paar nicht (darunter auch meine). Aber ich bin trotzdem verwundert denn ich habe in einem Video auf YouTube gesehen, dass eine Frau, mit genau der selben Nähmaschine wie ich, viel langsamer nähen konnte als ich. Ich bin verwirrt... Stimmt mit meiner Maschine etwas nicht? Oder kann ich die Geschwindigkeit doch noch irgendwie anders einstellen? Hier noch das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=wNxO44nN2Ag&index=7&list=PLkdg2cfl5FaWZ4kZDSXjBf8LrNUdVbvfr

Danke schon mal... LG SueFey :)

...zur Frage

Running Belt von Hand nähen mit welchem Stich?

Ich möchte einen Jogging Gürtel selbst nähen. Anleitungen habe ich schon soweit gefunden, allerdings sind die alle mit Nähmaschine genäht. Ich bin absoluter Anfänger (kann gerade mal einen Knopf annähen) und habe auch keine Nähmaschine. Ich möchte einen etwas dickeren und auch natürlich elastischen Stoff wie dicken Polyester verwenden. Nun habe ich gelesen das man am besten keinen normalen Steppstich nehmen soll sondern ZickZack oder Overlock, da das sonst bei einem solchen Stoff nicht gut hält. Hat sowas schon mal jemand genäht und kann mir Empfehlungen geben wie man die am besten zusammen näht?

...zur Frage

An alle Nähmaschinenexperten - Nadel kann man nicht mehr hochdrehen

Hallo liebe Community :)

Ich nähe schon lange, aber nach einer Zeit habe ich aufgehört, denn meine Nähmaschine ist glaube ich kaputt. Aber heute habe ich mich mal wieder drangesetzt weil ich mal wieder etwas nähen wollte, aber da kann man einfach nichts machen! Die Nähnadel steckt so tief drin. Und wenn man das Rädchen hinten dreht,stockt dieses nur und die Nadel bewegt sich nur ein kleines bisschen, aber weiter kommt sie nicht. Vielleicht als bessere Beschreibung, um euch das Problem zu erklären sage ich das jetzt mal so: Die Nadel steckt da drin, wo man den Unterfaden auch hineinhakt. So, als würdet ihr nähen aber nie Nadel bleibt dann aufeinmal tief stecken !

Das ist echt schade, denn ich möchte so gerne wieder etwas nähen & wenn ich auf das Fußpedal drücke kommt dann nur ein langer, dunkler Ton und nichts bewegt sich! :(

Hoffentlich könnt ihr mir helfen und ich kann bald wieder nähen (:

Liebe Grüße von EnjoyTheDayy ♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?