Nähmaschine geht aber näht nicht?

3 Antworten

Klingt nach ausgeleiertem Riemen. Kann man gerade bei älteren Maschinen recht problemlos nachstellen.

Ansonsten gibt's ein paar Maschinenarten, bei denen der Riemen nicht über zwei, sondern drei Positionen geführt wird. Kann es ggf. sein, dass der Riemen von einem der Räder abgesprugen ist und nur noch über den restlichen beiden schlackert? Das würde dann unregelmäßige Geschwindigkeit und auch Versagen nach kurzer Zeit erklären.

Okay danke für die Antwort. Habe die Maschine jetzt soweit auf, dass ich an den Riemen komme. Wissen Sie evtl auch wie ich den nun kürzen kann?

0
@MoonMermaid1

Oft gibt es Stellschrauben, mit denen man einige Millimeter nachjustieren kann, ohne den Riemen tatsächlich kürzen zu müssen. Ich würde erstmal nach sowas Ausschau halten.

0

Die Schleifkohlen im Motor sind auf Minimum. Kann man selber austauschen, aber ist viel Arbeit und heißt Maschine zerlegen.....

Stell mal den Riemen nach.

Was möchtest Du wissen?