Nägel sind zu weich und brechen ständig ab - was tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wahrscheinlich bist du über-säuert. Gib bei Google Übersäuerung ein. In der alternativen Medizin wird dieses Problem immer angesprochen.

Die Säure muss erst neutralisiert werden bevor sie ausgeschieden werden kann. Dazu braucht es Kalzium, Magnesium, Kalium. Wenn keine solche Stoffe mehr da sind, holt sich der Körper diese Stoffe aus den Nägeln, Haaren, Knochen.

Darum schau was du machen kannst. Salate, Gemüse, Früchte solltest du vermehrt essen.

Fleisch, Kaffee, Schokolade, Cola, Kohlensäure in den Getränken, usw. besser stark einschränken wäre die Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CutKid
17.06.2016, 11:48

Danke, werd ich machen :)

0
Kommentar von Wannabesomeone
17.06.2016, 14:24

dass der Körper sich die Stoffe aus nageln und Haaren holt ist faktisch nicht ganz korrekt, da diese ja abgestorben sind etc. der Körper mindert eher die "zufuhr", da er die Stoffe selbst benötigt.

0

Unsere Ernährung spiegelt sich am Zustand unserer Haut, Haare und Nägel.

Ich kann Dir also nur raten, dass Du Dich gesund und ausgewogen ernährst, viel rohes Gemüse, Obst, Salat und Vollkornprodukte isst. Meide stark zucker- und fetthaltige Speisen und Getränke und trinke viel Wasser. Mit der Zeit werden sich Deine Nägel dann von ganz alleine festigen und auch das Hautbild wird besser.

Jetzt für den Moment würde es helfen, wenn Du Deine Nägel mit hartem Nagellack verstärkst.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl könnte das ein Mangel sein. Kalzium etc ist wichtig. Ernähr dich ausgewogen und gesund. Zusätzlich gibt es in manchen Drogerien eine Hand und Nagelcreme mit bestimmten Vitaminen, die du noch zusätzlich benutzen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe dir am besten ein Nagelhärter. Ich habe kein Plan , wo es solche Nägelhärter gibt, aber kannst ja mal in den Onlineshops von dm, Douglas, usw. schauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte selber so ein Problem, mir hat der Lack von Eveline Cosmetics Diamond geholfen. Du kannst auch mal nach Tabletten gucken, die benutzt meine Freundin und ist begeistert. Die kriegst du recht günstig bei dm oder rossmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe das leider auch :( Deshalb trage ich mittlerweile immer mehrere Schichten Nagellack, das ist das einzige was bei mir hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab bei dem Problem angefangen Kieselerde Tabletten zu nehmen - hilft bei Haut, Haare und Nägel das natürlich zu unterstützen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CutKid
17.06.2016, 12:04

schon probiert, das hat bei mir die Probleme größer gemacht.

0
Kommentar von Shilja
17.06.2016, 12:12

Ok das wusste ich nicht, bei mir hat es geholfen - eventuell mal deine Ernährung begutachten ob du da genug Vitamine etc zu dir nimmst :)

0

Geh mal zur Apotheke und lass dich da beraten. Die finden für jedes Problem eine Lösung 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin seit ich klein bin total Nagelfan, leider passierte mir dies auch für eine Zeit. Lass mal deine Nägel machen, also Maniküre und lass Gellack darauflackieren (NICHT die falschen Gelnägel) sondern Gellack ist ein Lack, der steinhart. Müsste bis zu zwei Wochen halten. Mach dies zwei bis drei Mal und steig dann zu Striplac um. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bumbettyboo
17.06.2016, 12:50

niemals bei solchen problemen machen lassen.wird nur schlimmer

0

Hallo, 

Eine Freundin von mir hatte auch Probleme mit ihren Fingernägeln. Sie nimmt seit einiger Zeit Kieselerde und das scheint bei ihr zu helfen. 

Gibt es eigentlich in jedem Drogeriemarkt. 

VG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?