Nachbarn sind frech.

6 Antworten

wie du mir, so ich dir. wenn sie mal wieder laut feiern,(egal ob es nun die  lauten gespräche oder die musik ist) geh zu ihnen und sag, dass wenn du noch etwas hörst, du die polizei rufen wirst. Oder warne sie vielleicht auch gar nicht, ruf die polizei sofort an, damit sie mal nh schrecken bekommen.

Gleich Beschimpfen darf man sich NIEMALS gefallen lassen! Wie schwer es auch sein mag... Sag denen, sie sollen damit aufhören! Wenn das nicht funktioniert, dann sei mal gespannt, was der Vermieter sagt. Ob der das in seinem Haus sich gefallen lässt... Bestimmt nicht. Ich wünsche noch viel Glück, Erfolg und Ruhe im Haus und für dich :)

die anschuldigungen von deinem nachbarn würde ich mir nicht bieten lassen !!! regel dass wieder mit dem vermieter !und wenn der vorallem nichts wegen der partys sagt kannst du immer noch die polizei rufen denn um 10 uhr muss die musik runter getreht werden wegen ruhe störung !und ehrlich welches kind ist mit 2 jahren schon groß ?!?!

das Problem war ja, dass in der besagten Nacht nicht die Musik so laut war sondern der Geräuschpegel der Nachbarn. die Stimmen waren es eher und die waren alle auch so ziemlich voll ausser die Frau, die war eher hysterisch und nüchtern..

0

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Recht auf Kinderwagen in Hausflur...

wenn ein mieter im 4 stock wohnt und untem im treppenhaus einen kinderwagen abstellt ist das verboten bzw kann der Hausmeister einfach den kinderwagen in den keller stellen??? (frau ist schwanger die nun den kinderwagen immer aus dem keller holen muss) Muss der Vermieter den mieter nicht schriftlich dazu aufforden wen er möchte das dort keine kinderwagen mehr abgestellt werdendürfen? kann mieter auf grund der des mündlichem verweiss dem vermieter schriftich mitteilen das mieter mit seinem willen nicht einverstanden ist??

...zur Frage

Welcher Nachbarschaftslärm würde euch so stören, daß ihr ausziehen würdet?

angenommen, in eurer Nachbarschaft ist jeden Tag Lärm ( stundenlang, auch Wochenende ) - welche Lärmquelle würde euch - dauerhaft - so sehr stören, daß ihr deswegen umziehen würdet ? bitte abstimmen

...zur Frage

Nachbarin treibt Psychospiele und Beschuldigt uns, was können wir dagegen tun?

Hello Zusammen, meine Freundin und ich wohnen schon zwei Jahre zusammen und sind schon (fast) vier Jahre zusammen. Leider haben wir seid gestern Probleme mit unsere Nachbarin, die direkt neben uns wohnt.

Wir waren stets höflich und grüßen brav unsere Nachbarn im Haus und die Dame, die neben uns wohnt, raucht sehr gerne am Gang. Dieses Fenster steht parallel zur unserer Wohnungstür - soweit kein Thema, sind selber Raucher. Ich persönlich bin ein netter Mensch und rede mit jedem, auch wenn die Aussagen oder Lebensvorstellungen nicht meine entsprechen.

Am Anfang haben wir uns formel begrüßt, bisschen Smalltalk geführt, schönen Abend oder Tag gewunschen, im Laufe der Zeit sind vielleicht 4-5 größere Gespräche entstanden. Sie erzählte mir ausm heiteren Himmel ziemlich persönliche Erlebnisse, was mich nicht gestört hat, vielleicht wollte Sie sich ausheulen. kurz gesagt: wir haben immer einen Draht zu einander gehabt und haben uns gut verstanden.

Leider hatte ich vor einen Monat mit meiner Freundin nen heftigen Streit und das hat die Nachbarin auch mitbekommen,unser Fehler: wir haben uns in dieser Situation etwas unmenschlich verhalten, zu mind. uns gegenüber - nicht weiter wichtig. Meine Freundin stand vor der Wohnung und ich hinter der Tür, die Nachbarin hat sich in diesem Augenblick eingemischt, was auch verständlich war. Sie wollte helfen und das ist gut so :)

Seitdem habe ich Sie nur paar mal am Gang gesehen bzw. wir haben uns ignoriert, einmal sogar hat sie gelacht und was gesagt - ich habs nicht verstanden und musste dringend mit meinen Hund Gassi gehen, so habe ich nicht nachgefragt. Gestern wars echt hart für uns, ich in der Arbeit, meine Freundin mit den Hund unterwegs und wie Sie in die Wohnung will, wird sie von der Nachbarin abgehalten. Die Dame hat zuerst behauptet, dass ich was mit ihr hatte, vor Vier Jahren***(darauf komm ich noch zurück), ich stalke und hab sie gehackt lach Falls ich nicht heute Nacht ausziehe, wird was passieren, hat die Dame gesagt.

Ich bin zwar beruflich als IT Fachmann unterwegs, aber hacken ? Keine Chance! Meine Freundin und ich waren sehr geschockt, bis vor kurzem haben wir normal reden können und aus dem nichts kommt sowas. Wir dachten, okay die Frau dreht durch und erträgt Ihr Leben nicht - Sie hat mir nämlich erzählt, dass Sie sich vor 3-4 Monaten umbringen wollte, den Grund kenn ich nicht. Sie hat auch mal geweint, weil eine Patienten, die von ihr betreut wurde verstorben ist, ich gehe davon aus, dass die Dame sehr emotional reagiert.

Was passierte vor 1-2 Stunden!? Die Polizei steht zu viert vor unsere Wohnung und wollten mit mir reden. Ich war höflich und fragte nach was los ist und wie helfen kann. Angeblich habe ich meine Nachbarin bedroht, dass ich Ihre Katze ausm Fenster werfe, wenn Sie keine Ruhe gibt. WTF !? Ich, der Tierschützer !?

jetzt haben wir echt Angst und wissen nicht was wir tun können.Könntet ihr uns einen Rat geben ?

Vielen Dank!

...zur Frage

Darf ich den Kinderwagen im Hausflur lassen wenn es keine andere Möglichkeit gibt?

Hallo! Eine schnelle Frage und ich hoffe auf schnelle Antworten. Wir wohnen in einem Haus ohne Fahrstuhl und den Keller dürfen wir auch nicht benutzen. Es gibt auch keine andere Möglichkeit den Kinderwagen abzustellen wir wohnen in der 3. Etage und ich bin schwanger also darf ich zur zeit nicht schwer heben ausserdem habe ich noch einen Sohn von 2 Jahren wie soll ich beides hoch schaffen, bzw wie soll es funktionieren wenn das Neugeborene da ist? Die Vermieterin benutzt den Keller für die Akten von ihrem Vater. Was sollen wir tun???

...zur Frage

Müll im Kinderwagen

Hallo,

Ich habe folgendes Problem ich bin Anfang diesem Jahres in eine neue Wohnung gezogen Wohne im 3 Stock und lasse daher meinen Kinderwagen im Hausflur stehen er steht nicht im weg und man kommt gut daran vorbei und auch bequem in den Keller, dennoch liegt ständig irgendwelcher müll in meinem Kinderwagen(Süßigkeiten Papier leere Flaschen etc. oder fremdes Spielzeug 3Rad,Laufrad,Sand Spielzeug etc.)dem entsprechend sieht der Kinderwagen dann auch aus und dort soll ich dann ein Baby reinlegen.Für mich unverständlich, und ich weiß nicht wie ich das unterbinden soll da ich auch nicht weiß wer dies tut. Genau wie unten ständig die Tür zugemacht wird wen mein großer Sohn draußen spielen möchte(zu einem Hof der rings rum zu ist, also da kommt wirklich niemand fremdes rein der kein schlüssel hat)jemand der Spaß dran hat mich den ganzen tag durchs Haus zu jagen,ich empfinde es langsam echt als Schikane!! wie kann ich das unterbinden, habt ihr eine Idee?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?