Nachbarin Nervt mit Ihren Stöckelschuhen. Ich krieg jedes mal nen Anfall! Kann man da nicht etwas tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Stöckelschuhe musst du wohl in Kauf nehmen.

Wegen der Metalltür kannst du ja mal mit dem Vermieter/den Nachbarn reden.

Vielleicht hilft ja schon ein Zettel mit dem Hinweis die Tür leise zu schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von graf006
06.03.2017, 09:54

Japp. komischerweise als ich eingezogen bin Stand ein riesen großer zettel dran an der tür Bitte nicht zu knallen. aber wurde wieder abgerissen warum auch immer. aber gut glaube mein schritt wird sein, mich beim Vermieter zu erkundigen.. 

0
Kommentar von lewei90
06.03.2017, 10:29

Ich wohne auch in einem Mehrparteienhaus. Dort lassen auch immer mal wieder Nachbarn die Tür zum Treppenhaus zufallen. Ich hänge einfach Zettelchen an die Tür . Das funktioniert dann so lange bis jemand neues einzieht.

0

Ich arbeite ebenfalls nachts und im Schichtdienst. Ich benutze ausschließlich Ohrstöpsel. Und du solltest unbedingt beim Vermieter anfragen, ob du die Türe zum Waschraum mit einem automatischen Türschließer ausrüsten kannst. Dann kann die Tür nicht mehr knallen. Das haben wir bei allen Türen im Haus.

Dann hast du auch wieder ruhige "Nächte".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal miteinander reden, dann dein Schlafzimmer isolieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal bei deinem Vermieter nach, einen Türstoper bei der Metalltür zu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sie mal höflich darum gebeten, etwas leiser zu sein? Verrückte Idee, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von graf006
06.03.2017, 09:51

Habe es mal versucht. aber hat wohl eher weniger gefruchtet..

0
Kommentar von ninchens
06.03.2017, 09:55

Dann versuch es nochmal! Geh ihr so lange freundlich auf die Nerven, bis es sitzt. Viel mehr Möglichkeiten hast du ja kaum.

0

Was möchtest Du wissen?