Nach wie vielen Tagen kann ein Arzt ein Attest geben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bis zu 3 tagen rückwirkend kann/darf der arzt ausstellen. Kommt immer daraufan, wenn dich dein hausarzt schon lange kennt und du sagst es ging dir an dem tag so schlecht, dass du lieber zuhause warst ist das in ordnung. Oder wenn ich anrufe und bescheid gebe und frage ob es in ordnung ist erst morgen oder übermorgen zu kommen, weil es mir heute zu schlecht geht. Ja manchmal gehts einem so schlecht, dass einem selbst der gang zum arzt zu viel ist, sonst hätte man ja auch gleich noch im unterricht bleiben können. Einfach mal anrufen, schonmal bescheid geben und nachfragen was in ordnung ist. Kommunikation ist immer das beste. Lehrer verlangten zu meiner schulzeit (über 12 jahre her) auch bereits ein ärztliches attest, selbst obwohl es normal war, dass ich nur 1 einzigen tag im jahr krank war und somit gefehlt hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ob ein Attest rückwirkend ausgestellt wird, hängt vom Arzt ab, theoretisch ist es möglich, aber unterliegt Auflagen, z.b., dass der Arzt dich heute partou nicht empfangen kann. Ruf' bei deinem Arzt an, wenn du heute hin musst, dann musst du heute hin, wenn sie es nicht rückwirkend ausstellen können. Die Krankenschwestern können dir da am Besten Rat geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Attest darf im Normalfall NICHT rückwirkend ausgestellt werden. Wenn ich mir deine Grammatik so ansehe, wärst du in der Schule auch definitiv besser aufgehoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Dir schlecht geht, solltest Du sofort zum Arzt gehen. Dann bekommst Du auch gleich das Attest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ein Attest geht auch für einen Tag.

wenn ich morgen oder übermorgen gehen würde?

Wohin? Bitte etwas präziser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpazi77
20.01.2016, 11:06

er meint sicherlich den Arztbesuch

0

Kommt auf den Arzt an, aber eigentlich nicht, geh besser heute noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlangt dein Lehrer einen Attest, weil ihr eine Arbeit schreibt ? Soweit ich weiß muss ein Attest nur beim Lehrer vorgezeigt werden, wenn eine Arbeit ansteht, die der Schüler dadurch verpasst.

Wenn ihr keine Arbeit schreibt, reicht meies Wissens nach ein einfaches Entschuldigungsschreiben der Eltern.

(So war es zumindest in meiner Schulzeit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?