Nach dem koma ausgeschlafen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Komapatienten haben es sehr schlecht ! Und mit Schlaf hat es nichts zu tun !

Die Muskeln erschlaffen, das Immunsystem wird schwächer, usw.

Danach müssen Komapatienten erst einiges wieder "lernen" bzw. Trainieren.

Liebe Grüße Rodium

Vielen Dank für den Stern 🤗

0

Das denke ich mal nicht. Der Mensch hat ein bestimmtes Schlafbedürfnis, nach spätestens 24 Stunden auf den Beinen wirst du müde. Das dürfte für Komapatienten auch gelten. Zumal für die alle Aktivitäten wie Reden, Augenöffnen etc. ja teilweise ungewohnt und damit recht energielastig sind. Daher werden sie vermutlich schneller müde als andere.

Und müssen die dann deshalb medikamentös behandelt werden?

0

Koma und Schlaf sind eindeutig nicht dasselbe. Was für eine Frage! Oder hast Du schon mal jahrelang geschlafen am Stück?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich nicht aber trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?