Nach 2 Wochen wieder bei Ex Freund melden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde an deiner Stelle den Kontakt zwar suchen, aber ihm NICHT sagen wie sehr ich ihn vermisse. Ich würde einen normalen Kontakt pflegen. Wenn man gleich wieder die Gefühle offeriert, so kann das auch den Umkehreffekt auslösen, indem er den Kontakt abbricht.

Manchmal ist es besser den Mann auch mal im Ungewissen zu lassen, damit er Zeit zum Nachdenken hat. Dafür ist der Zeitraum zum Nachdenken allerdings noch etwas zu kurz. Er hat die Beziehung beendet. Wenn er sie wieder aufnehmen will, weil er eben doch nicht ohne dich kann, dann muss er auch wieder auf dich eingehen und um dich "werben".

Er wäre nicht der erste Junge / Mann, der wie ein Boomerang von selbst zurück käme. Aufdrängen hingegen ist niemals eine kluge Vorgehensweise.

Ganz ehrlich? Ich denke wenn er dir aus dem weg geht, dann hat er dafür seinen Grund. Verletz dich nicht zusätzlich. Er will nicht mehr? Dann Kopf hoch .. akzeptier es und das Leben geht weiter. Melde dich nicht bei jemanden der sich selbst nicht meldet oder kein Interesse zeigt und schon garnicht wenn er dir nicht antwortet. Damit erniedrigst du dich selbst. Glaube mir, sobald du ihm nicht mehr schreibst und hinterherläufst, wird er wahrscheinlich merken was er verloren hat und sich selbst melden.... 

Auf keinen Fall melden.

Lass ihn. Wenn er es will meldet er sich. 

Er hat keine Zeit für eine Beziehung mit DIR! Sorry, abhaken, gar nicht mehr melden und ihn ignorieren.

Was möchtest Du wissen?