Mutter im Koma, völlig fertig?

3 Antworten

Hier rumzuraten wird euch aber nicht helfen. Es kann hier keiner eine Prognose geben. Daher solltest du mit den Ärzten sprechen die die entsprechenden Daten haben.

Außerdem würde ich euch raten zusammen zu einem Psychologen oder eine Selbsthilfegruppe für Angehörige zu gehen. Man muss über solche Dinge sprechen wenn sie einem belasten.

Zur Info: Sie kann im schlimmsten Falle bis zu ihrem Tode im Koma liegen.

Momentan aendern koennt ihr nichts. Es ist eine quaelende Wartezeit angesagt. Alles ist moeglich, aber nichts muss so kommen, wie ihr es euch wuenscht.

Ich hatte einen Schwiegervater, der lag 5 Jahre im Wachkoma nach einem Autounfall. Letztendlich ist er mit 56 Jahren an Nierenversagen gestorben.

Ein Segen fuer alle Beteiligten !

Wuensche Kraft und Ausdauer !

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

ein Mensch kann jahrelang im Koma liegen und dann irgendwann wieder aufwachen oder auch nicht

solange das Hirn noch nicht tot ist und die Organe funktionieren, gibt es Hoffnung

Was möchtest Du wissen?