Mutter heftig angelogen - was nun?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde die Freundin einweihen.

hab mal sowas ähnliches gemacht: Eine Freundin, die meine Mutter gerne möchte, hätte mich zu einer Sylvesterparty in Stuttgart bei ihrem Freund (Stuttgart ist 3 Stunden Zugfahrt von mir) eingeladen, stattdessen bin ich zum einem Kumpel gefahren, den sie nicht kannte und es mir nie erlaubt hätte. Die Freundin wusste Bescheid von der Aktion, hat alles super geklappt.

Du hast ja nicht mit dem Geld deiner Mutter gezahlt oder?
Wenn doch, dann hast du sie beklaut und das geht bei der eigenen Mutter absolut gar nicht. Die eigene Familie zieht man nicht ab. (am besten gar keinen aber das ist mal ein Axiom) 
Sei in dem Fall offen zu deiner Mutter, geb ihr das Geld zurück und gestehe dein Fehlverhalten. 
Wenn es dein eigenes Geld war, dann ist an der Sache nichts dabei.
Bisschen lügen schadet niemanden.
Weih deine Freundin ein, dann sollte nichts passieren.

Deine Freundin einweihen lassen in die ganze Geschichte... Und demnächst auf so blöde Geschichten verzichten :p

Sag deiner Mutter die Wahrheit und entschuldige dich. Wenn du ihr sagst, dass dir das wirklich leid tut, dass du sie angelogen hast, dann wird das ihr Vertrauen in dich stärken. Mach das bei einer günstigen Gelegenheit, d.h. wenn deine Mutter nicht gerade unter Stress steht, sondern vielleicht entspannt ist. Musst dich halt künftig auch dran halten, sie nicht anzulügen. Auf Dauer ist das der bessere Weg, denn eine Lüge zieht andere Lügen nach sich und wenn man erstmal das Vertrauen zu jemandem verloren hat, dann ist das nur schwer wieder zu kitten.

Ohne die gesamte Situation zu kennen (Verhältnis zueinander, Alter, Verhalten etc.) ist es schwierig das zu beurteilen.


Da ich kein Problem darin sehe, dass du dein eigenes Geld (also das nehme ich zumindest mal an) ausgibst und auch mal tagsüber in die Stadt gehst, würde ich die Freundin einweihen und die Tage nach dem Konzert mal mit der Mutter reden und ihr erklären, dass du auch wenn du nicht Erwachsen bist ein selbstständiger Mensch bist und gerne mehr Freiheiten hättest. Ob das bei dir sinnvoll ist - keine Ahnung.

Was möchtest Du wissen?