Mutter führt eine On-Off-Beziehung - was kann ich tun?

6 Antworten

Deine Mutter pendelt zwischen dem Bewusstsein, dass diese Beziehung negativ ist, auf der anderen Seite wünscht sie sich natürlich eine Beziehung. Und dieser Mann scheint auch gewisse Eigenschaften zu haben, die deine Mutter schätzt. Allerdings wird es dann doch immer wieder zu Situationen führen, wo sich beide die Köpfe einschlagen.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass eine Person meist nur aus Erfahrung selber schlau werden kann. Soll bedeuten, du kannst mit deiner Mutter so viele vernünftige Gespräche führen wie du möchtest, aber schlussendlich muss sie selbst den Punkt erreichen, wo sie den Absprung schafft.

Sie muss einfach irgendwann selbst erkennen, dass es besser ist aus den richtigen Gründen alleine zu sein, als aus den falschen Gründen mit jemandem zusammen.

Unter Druck setzen bringt an dem Punkt überhaupt nichts, denn das würde nur unnötig einen Keil zwischen euch treiben. Sei einfach für Sie da, wenn sie dich braucht. Etwas anderes kannst du leider nicht tun.

Menschen haben den Hang, sich immer wieder einen bestimmten Typ von Partner zu suchen.

Das Problem ist nicht ihr Freund sondern deine Mutter selbst und diese Probleme hat sie mit Sicherheit schon weit vor deinem Vater gehabt. Ein Mensch der mental gefestigt und selbstsicher ist führt keine on-off-Beziehungen und führt keine Ehe mit einem Alkoholiker.


Eigentlich müsste sie es besser wissen und sich einfach trennen

Sie weiß es eben nicht besser sondern bedient weiterhin die Muster die sie bereits kennt, die ihr vertraut sind. Deine Worte werden absolut gar nichts bewirken. Deine Mutter bräuchte eine Therapie, nur muss sie selbst erst an den Punkt kommen um das zu verstehen. Ich kann dir nur anraten, dass du dich aus ihren Beziehungen weitestgehend raushältst und dir nach Möglichkeit eine eigene Wohnung suchst.

Da kannst du gar nichts machen. Bedenke, es ist ihre Entscheidung. Sie ist erwachsen und muss es selbst am besten wissen. Das ist oft das schwere am erwachsen sein. Man trägt halt die Konsequenzen für den Blödsinn, den man verzapft. Und merke dir: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!

Was möchtest Du wissen?