Meine Mutter beleidigt ständig meinen Freund. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst einfach ausziehen und auf die Meinung Deiner Eltern "pfeiffen". Du musst Dich auch nicht wegen des Altetsunterschiedes schämen. Ist zwar schon groß - er könnte Dein Vater sein -, aber wo die Liebe eben hinfällt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie macht sich wahrscheinlich Gedanken da er ziemlich älter ist,aber wen ihr euch liebt dann lass nicht zu ,wie deine Mutter deinen Freund beleidigt.

Vier Jahre sind ja schon lange da sollte sie es langsam mal akzeptieren.

Wichtig ist sag ihr deine Meinung nicht frech aber bestimmt.

Du bist 21 j. Alt kein Kind mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sie so denkt ist wahrscheinlich wegen dem Alter. Er ist 51 er könnte quasi dein Vater sein,so kann sie denken. Das ist aber auch verständlich...Du bist erwachsen und was du tust ist nur dir überlassen trotz aller dem darfst du nicht vergessen das es deine Mama ist und sie auch Gründe hat weshalb sie ihn so beleidigt. Rede mal mit ihr in normalen Ton und Versuch heraus zu finden warum sie immer so ist,erkläre ihr auch das du ihn liebst und das es einfach so ist. Wegen ein Freund darf man die eigene Familie auch nicht weg schieben. Das es dein Freund stört kann ich nachvollziehen aber in seinem Alter würde er glaub ich nicht anders reagieren wenn so was seiner Tochter passiert wäre.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest  Erwachsen werden und ihr deine  Meinung  sagen.  Mit deinem  Freund  könntest du  zusammen  ziehen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe fragt nicht nach dem Alter.

In all den Jahren hätte deine Mutter eigentlich schon einsehen sollen, daß es mit dem Altersunterschied gut geht und gerade als Mutter sollte sie in erster Linie auf dein Wohl bedacht sein.

Selbst Mutter, könnte ich ihre anfänglichen Zweifel noch nachvollziehen aber nun sollte sie es gut sein lassen!

Soll ich ihr mal meine Meinung geigen?

...solltest du und das ganz nachhaltig!

Frag sie doch, ob sie eifersüchtig auf eure Beziehung bzw. darauf ist, wie gut ihr euch doch versteht! Frag sie, ob es sie als Mutter stört, ihr Kind rundum zufrieden zu sehen!

Beschäme sie, denn als Mutter ist man absolut daran interessiert, jedes seiner Kinder in guten Händen zu wissen und stolz, wenn es den Kindern gelungen ist, das Beste aus ihrem Leben gemacht zu haben.

Seit 4 Jahren solch eine Kampagne durchzuziehen, ist einer Mutter unwürdig!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht nett, was Deine Mutter macht! Ich würde (falls möglich) mit Auszug und anschließendem Kontaktabruch drohen, sollte sie ihr Verhalten nicht auf ein erträgliches Niveau bringen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gnarr 21.08.2016, 13:29

tschüss reisende soll man nicht aufhalten.

0
tuedelbuex 21.08.2016, 13:36
@gnarr

Aha....und Sinn und Zweck dieses Kommentars wäre.....?

1

Gefallen lassen würde ich mir das nicht,aber warum lebst Du nicht mit deinem Freund zusammen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausziehen, sucht euch eine gemeinsame wohnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit denn mit 21 mit von zu Hause ausziehen ? Du bist ja kein kleines Kind mehr, also schaff Tatsachen und leb dein Leben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?