Muss man vom Frauenartzt untersucht werden, bevor man die Pille bekommt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo rawrarw95

Ich war vor kurzem beim FA um mir die Pille verschreiben zu lassen.

Bei mir lief das so ab:Zuerst musste man Urin abgeben, diesen kontrollieren sie auf Krankheiten usw. Danach kontrollieren sie deinen Blutdruck und entnehmen dir ein kleines bisschen Blut um deinen Blutgehalt zu messen, dies ist sehr wichtig bei der Einnahme der Pille, nachdem musst du noch auf eine Waage steigen und dein Gewicht wird notiert. Dann kannst du auch schon zum FA. Dieser fragt dich nach Krankheiten in der Familie, vorallem nach Blutkrankheiten und danach kannst du ihm auch schon erzählen warum du die Pille nehmen willst. Er erklärt dir wie du sie genau einnehmen musst und sagt auch auf was du achten musst.

Du brauchst keine Angst zu haben, beim ersten Arztbesuch wird er dich nicht untenrum untersuchen.

und zum Schluss bekommst du die Pille für 3 Monate :D tada.

;)

daaaanke! :))

0

kommt drauf an, als ich da war hat sie mich nur gefragt ob ich einen festen Freund oder eher wechselnde Beziehungen habe, wie meine Tage ausfallen oder wie regelmässig ich Sex habe... ich war alleine da, ohne meine Eltern, also fand ich es gar nicht schlimm. Zu dem Zeitpunkt war ich 17. Sie hat mich auch untersucht, aber weil ich sowieso da war um mich mal wieder checken zu lassen, also weiss ich nicht was passiert wenn man nur wegen der Pille hingeht.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhellfen.

ja, das problem ist ja das ich meine taage hab und dann nicht untersucht werden kann?

0
@rawrarw95

Der wird schon was einfallen...im schlimmsten Fall, wenn sie dich wirklich untersuchen will, und deine Tage noch nicht weg sind, dann musst du dir eben einen neuen Termin geben lassen, und fúr den kannst du dir dann in Ruhe ausrechnen wann du deine Tage haben wirst und wann nicht.

0

Ja, weil dies verschreibungspflichtig ist, deshalb muß er Dich vorher untersuchen.

Trotz Periode zur Untersuchung zum Frauenarzt?

Hi Leute, ich muss morgen früh zum frauenarzt um halb 8 weil ich die untersuchung hinter mich bringen muss damit ich die pille verschrieben bekomme. ich hab nämlich keine mehr da und bin jetzt schon knapp dran weil ich schon meine tage habe. freitag müsste ich die nächste pille nehmen. ich habe keinen termin bekommen weil im moment seehr viel los ist bei meinem frauenarzt, meint ihr ich kann trotz periode zu der untersuchung? habe sie seit ca 3 tagen, morgen dann ca 4. und ganz wichtig: wird mein frauenarzt mir nach der untersuchung die pille verschreiben selbst wenn- weil das habe ich im internet gelesen- der abstrich nicht gewertet werden kann?

...zur Frage

Zweites Pillen Rezept ohne Untersuchung?

Vor einer Weile war ich das erste mal beim Frauenarzt um mir die Pille verschreiben zulassen. Da ich zu dieser Zeit meine Periode hatte und dementsprechend nicht untersucht werden konnte, hat meine Frauenärztin sie mir einfach so mitgegeben, ein Monatsstreifen als Probe sozusagen. Sie hatte gesagt das ich beim nächsten mal jedoch untersucht werden müsste aber ich bezweifle stark das ich in dem Zeitraum bevor ich meine Tage laut Pille kriegen sollte, noch einen Termin kriege. Was soll ich jetzt tun? Vorallemdingen hat die Praxis auch noch bis nächste Woche geschlossen und übrig hab ich nur noch 6 Präperate und 4 Placebos in derren Zeit ich meine Periode kriege!

...zur Frage

Pille Untersuchung vorher?

Untersucht ( Stuhl) der FA zuerst, bevor er mir die Pille gegen Regelschmerzen verschreibt?

...zur Frage

Muss man sich untersuchen lassen, bevor man die Pille kriegt?

Ich möchte demnächst die Pille nehmen und muss dafür ja zum FA. Die Frage ist, untersucht die Ärztin einen vorher? Wenn ja, kann man sich die Pille auch ohne Untersuchung verschreiben lassen?

Danke fürs beantworten

...zur Frage

Ein Rezept für die Pille ohne Untersuchung bekommen

Könnte ich spontan ein Rezept für die Pille bekommen ohne Untersucht zu werden?

...zur Frage

Mit leichten Tagen zur Frauenarzt-Untersuchung?

Ich habe vor einiger Zeit einen Termin bei meiner Frauenärztin gemacht, bei dem ich zur Verschreibung der Pille untersucht werden muss. Wie der Teufel es will habe ich meine Tage später als geplant bekommen und bin so morgen am 5. Tag meiner Periode und habe somit noch eine leichte Blutung.

Die Frage ist nun, ob ich den morgigen Termin nun wieder verschieben soll und wieder ewig auf einen neuen warten kann, oder ob ich trotzdem so zur Untersuchung gehen kann und soll. Habe einen neuen Freund und die Einnahme der Pille wäre dringend zur Verhütung nötig, da ich Kondomen alleine nicht 100% vertraue.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?