Untersuchung beim Frauenarzt - was wird gemacht?

3 Antworten

Schau mal hier:

http://www.netdoktor.at/untersuchung/der-erste-frauenarztbesuch-8229

Du bekommst von deinem FA ein Pillenrezept ohne Untersuchung?

Vorraussetzung für die Verordnung ist eine umfassende gynäkologische Untersuchung einschließlich der Kontrolle der Brüste und ein Vaginalabstrich.

Unter der Pilleneinnahme sollte ein regelmäßiger halbjährlicher Besuch beim Frauenarzt erfolgen. Dabei wird unter anderem der Blutdruck kontrolliert, da ein erhöhter Blutdruck einen Risikofaktor z. B. für den Herzinfarkt darstellt.

Alles Gute für dich und nur Mut!

Brauchst Du nicht, gewöhn Dich daran. Du wirst Dein ganzes Leben lang jedes halbe Jahr zur Untersuchung müssen.

Wieso fragst du nicht deinen Frauenarzt????

Erkältung durch pille?

Hallo, ich nehme die Pille seit 4 Tagen und bin genau auf den Tag nachts krank geworden. Nun eine blöde Frage: man sagt ja es kann sein, dass die Pille das Immunsystem schwächt. Bin ich durch die Pille krank geworden ? Und dauert es jetzt länger wieder gesund zu werden deswegen? Oder is das nur Einbildung und ich hab mir einfach was weggeholt? Danke Schonmal

...zur Frage

Was macht eher Frauenarzt in meiner Scheide?

Ich gehe morgen zur Untersuchung vom Frauen Arzt (2 Termin) Würde gerne wissen was er da macht er hat gesagt er untersucht mich erstmal ganz genau dauert so ca 20 min und schaut sich dann an warum meine Scheide so rot ist und Co. Aber was macht er da bei der Untersuchung? Danke schon mal Gruß

...zur Frage

Frauenarzt untersuchung angst?

Ich gehe seit einigen Jahren zum Frauenarzt und muss auch schon zur Untersuchung auf den Stuhl. Ich hab aber jedesmal mehr angst davor weil es jedesmal weh tut. Kann mir jemanden helfen dass ich weniger angst habe bzw weniger Schmerzen?? Bitte

...zur Frage

Erste Untersuchung bei Frauenarzt?

Hi, undzwar hab ich morgen meine erste Frauenarzt Untersuchung und wollte jetzt mal wissen was da passiert bzw gefragt wird? Is es von Vorteil n Rock anzuziehen? Danke:)

...zur Frage

Darf die Frauenärztin mir eine Pille verschreiben?

Hallo

Ich fliege nächste Woche in den Urlaub und laut meiner App bekomme ich meine Tage kurz Davor darum wollte ich mir vom Frauenarzt eine Pille verschreiben lassen (bin 15) .

Meine Mutter meint sie würde mir die wohl nicht geben da man das 1 Monat vorher iwie einnehmen oder klären muss weis nicht genau was sie meinte .

Könnt ihr mich informieren ?

...zur Frage

PCO einfach ohne Tests oder Untersuchung diagnostiziert?

Hallo zusammen.

ich bin 18 Jahre alt und war zum ersten Mal beim Frauenarzt, da meine Periode 3 Monate lang ausgefallen ist. Nun ging das Gespräch mit der Ärztin gerade mal 5 min, in denen sie mich gefragt hat, ob ich an akne und Haarausfall leide. Ich erklärte ihr dass ich in der Tat sehr ausgeprägte akne hätte. Sie erklärte mir kurz dass es Frauen mit dem Pcos gibt, wobei es sich um Zysten an den eierstöcken handele. da ich mich davor schon darüber informiert hatte wusste ich das schon. Sie meinte man könne einfach die pille nehmen, falls es für mich infrage käme. Als ich nein sagte, meinte sie ich könne es wegen der unregelmäßigen Periode mit Mönchs Pfeffer versuchen. Und ich solle kommen sobald ich es mir mit der Pille anders überlege. (Vorher also nicht)

Meine Frage ist: kann PCO einfach so diagnostiziert werden ohne Ultraschall, hormontests,...? Ich denke mal, man sollte sich schon sicher sein, dass man wirklich PCO hat bevor man versucht es mit irgendwelchen Pillen zu behandeln.

ich würde mich um antworten und Meinungen sehr freuen, da ich nicht weiß, ob ich zu einem anderen Arzt soll oder ob es kein Grund ist sich jetzt so einen Kopf darüber zu machen.

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?