Muss man einen IQ Test machen, bevor man zur Therapie geht?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist keine generelle Regel.

Aber es kann sein das ein bestimmter Therapeut das so macht. Aber gesetzlich vorgeschrieben ist das nicht.

Hab ich noch nie gehört.

Ich war hab damals nen Psychologen öfters aufgesucht, würde aber auch nicht unbedingt sagen, dass ich in Therapie war.

Den IQ-Test hab ich dann im Anschluss gemacht, musste danach aber nicht in Therapie... zum Psychologen bin ich dann auch nie wieder gegangen.

Soweit ich weiß nicht aber am besten versuchst du einfach einen termin zu bekommen und dann wirst du bestimmt informiert wenn du vorher einen IQ Test machen musst

Das konnte ich selber entscheiden, weil meine Therapeutin hat gesagt dass es den Kunden in die Karten spielt.

es kann bei bestimmten verdachtsfällen sein, soweit ich das weiß, z.b. dem autismus spektrum oder ad(h)s

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?