Muss ich mich schämen, lesbisch zu sein?

8 Antworten

hallo sommer2015, du hast absolut keinen grund dich zu schämen. du bist nunmal so, wie du bist. an dir ist nichts falsches. deiner freundin deine liebe zu "beichten" (warum eigentlich beichten, das klingt ja schon, als wäre es eine sünde...) ist mutig und ehrlich. du hast damit eine abfuhr riskiert und sowas ist erstmal entmutigend. aber mit etwas abstand wirst du das bestimmt anders sehen. du hast zu dir selbst gestanden - sei stolz auf dich.

  • Na ja, solche "Beichten" können schon extrem peinlich sein.
  • Unabhängig von Geschlecht und sexueller Orientierung ist es meistens erheblich günstiger und schlauer und vor allem wesentlich weniger peinlich, wenn man sich schrittweise nähert, flirtet, viel zusammen unternimmt und sich alles von alleine ergibt oder eben auch nicht.
  • Beichten und Offenbarungen sind immer peinlich, weil Gefühle leider sehr oft nicht in beide Richtungen gleich sind. Dass das dann peinlich wird, ist logisch.
  • Scham und Peinlichkeitsgefühle haben etwas mit Privatsphöre und Intimssphäre und natürlich mit angenommener Erwartungshaltung der anderen zu tun.
  • Du musst Dich natürlich nicht dafür schämen, lesbisch zu sein. Da kannst Du nichts für und es ist ja heutzutage zunehmend anerkannt. Dennoch solltest Du es vielleicht weniger offensiv verbreiten.

Eigentlich stimme ich dir in dem was du geschrieben hast zu, aber in dem letzten Punkt nicht so ganz. Wieso sollte man es nicht offen zeigen wenn man bi-, oder homosexuell ist? Oder war es auf die "Beichte" bezogen? Ich finde jeder sollte zu dem was er mag/tut und vor allem zu sich selbst stehen und man sollte sich nicht schämen wenn man nicht so ist wie die (angebliche) Mehrheit. Jeder hat seine eigene Persönlichkeit und sein eigenes "Wesen" und man sollte stolz auf das sein was man hat. :D Liebe Grüße ^^

0
@Nuribecca

Privat- und Intimssphäre heißen so, weil sie eben privat und intim sind. Wenn es Thema ist und gerade passt, dann sollte man zu sich, seinem Partner und seiner sexuellen Orientierung stehen, aber in ganz vielen Fällen sollte es eben gar keine Rolle spielen.

Wer will, dass Homosexualität und Heterosexualität gleichwertig behandelt werden, der sollte sie auch selbst gleichwertig leben. Kaum ein heterosexueller Arbeitnehmer kommt auf den Gedanken, seinen Kollegen oder Chefs davon zu erzählen, dass er heterosexuell ist, weil es nämlich ganz normal ist. Wer die gleiche Normalität für Homosexualität einfordert, der muss es eben auch normal und daher nicht erwähnenswert finden.

1

Ganz und gar nicht ;) Ich finde es toll und vor allem sehr mutig von dir, dass du ihr das gesagt hast :)

Muss man sich bei Pädophilie wirklich schämen?

Eigentlich können die betroffenen Menschen ja nichts dafür und leiden bestimmt darunter. Wenn sie es nicht ausleben, kann man ihnen ja eigentlich keinen Vorwurf machen...... Müssen sie sich denn überhaupt schämen?

...zur Frage

Muss man sich dafür schämen?

Wenn man als unschöner Mensch in einen hübschen verliebt ist?

...zur Frage

Ich schäme mich dafür schwul zu sein, wie kann ich aufhören mich zu schämen?

...zur Frage

Wie finde ich heraus ob sie auch lesbisch ist?

Hi ich bin lesbisch und bin so extrem in ein Mädchen verliebt! Sie ist einfach wow! Aber ich weiß nicht ob sie auch homo ist... Und geoutet hab ich mich noch bei niemandem weil ich Angst habe. Aber ich will unbedingt wissen ob sie nicht auch lesbisch ist und so. Ich weiß nur nicht wie ich das rausfinden kann, denn einfach so zu ihr hingehen und sagen "Hi ich bin homo und find dich mega nice" kommt ja wohl nicht so gut... Hilft mir bitte! Ich liebe sie!

...zur Frage

Bin ich eventuell ganz vielleicht Lesbisch🤔?

Hallihallo,
ich bin mir nicht sicher ob ich lesbisch bin. Ich habe etwas mit einem Typen am laufen und ich hab ihn auch irgendwie lieb, aber ich will weder sex mit ihm, noch liebe ich ihn so richtig. Ich finde Frauen generell irgendwie attraktiver als Männer und kann mir vorstellen, dass ich eine Frau vielleicht noch viel mehr lieben kann. Irgendwie gibt es auch Männer die ich attraktiv finde, aber eben bei weitem nicht so sehr wie Frauen.
Glaubt ihr ich bin lesbisch, bi oder pan?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?