Hallo StolzerSunnite,

ich denke mal, da wurde schon viel drüber geredet und gemessen, wie auch immer, ob du ein Lineal oder Maßband dazu benötigst ist alles egal. Sollte es dir nicht geheuer vorkommen, dann würde ich mich an einem Facharzt wenden, der hätte dein Problem in einem male gelöst. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo WhereAreYouu,

ich finde es völlig normal und kann es gut nachvollziehen. Das kann sogar viele Ursachen haben. Aber habe keine Angst, mit der Zeit wenn mehr Gefühle zu einem

Partner aufkommen ,wird es sich schon bald ändern. Denn ja mehr man sich auf einem Partner fixiert und Gefühle aufkommen läst, wird es schon automatisch auf das Küssen oder Kuß einstellen. Zu guter letzt kannst Du dann gar nicht mehr ohne einen Kuß. Also keine Angst es wird wenn es Zeit ist, sich alles einstellen und Du merkst Deine Angst ist weg. LG. KH.

...zur Antwort

Hallo KamiKult03,

natürlich kannst Du ihm das sagen, das er aufhören soll ,von seinen machenschaften auf Datingapps zu reden. Sage ihm das Dich das sehr nervt. Deine Reasktionen sind nicht übertrieben, sondern das Gegenteil ist der Fall. So etwas sollte in die Vergangenheit gehören. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo Beyourself18,

wenn ihr es miteinander nicht besprechen und geregelt bekommt, kannst Du besser den Schritt machen, die Beziehung zu beenden.

So hart es im Mement auch ist, aber es ist der bessere Weg. LG.KH.

...zur Antwort

Große Sorgen um 15 jährige Tochter?

Guten Tag. Ich mache mir ein wenig Sorgen um meine Tochter. Sie ist 15 Jahre alt und besucht die 9. Klasse eines Gymnasiums. Sie war nie die beste oder fleißigste Schülerin und hat bereits im 8. Schuljahr einen blauen Brief erhalten, mit einem Schnitt von 2,9. Dieses Jahr läuft es gar nicht gut. In Mathe hat sie ganz knapp die 4- bekommen, in Chemie eine 5, in Französisch eine 4 und in den anderen Fächern eine schwache 3. Insgesamt ist ihr Schnitt 3,2. Jetzt haben wir mit ihr zusammen überlegt, zum neuen Halbjahr auf die Realschule zu wechseln. Sie wollte das auch sehr sehr gerne. Allerdings meinte ihre Klassenlehrerin jetzt, dass das nicht nötig sei und nun haben wir uns dagegen entschieden. Unsere Tochter fand das gar nicht gut, sie hatte sich schon sehr auf die neue Schule gefreut. Das ist jetzt 1 Monat her und sie redet so gut wie gar nicht mehr mit uns und wirkt generell sehr, ich nenne es jetzt mal so, depressiv. Sie liegt den ganzen Tag im Bett, ist am Handy und schaut wirklich immer traurig. Müde ist sie auch ständig. Sie isst nicht mehr viel, auch wenn sie schon immer nicht wirklich viel gegessen hat. Immer wenn ich sie gefragt habe, was denn sei meinte sie, dass sie einfach nicht mehr auf ihrer Schule sein will. Wegen den Noten, aber auch wegen den Leuten. Sie meinte, dass jeder mindestens eine Person hat, mit der er immer was machen kann. Klar, sie hat auch Freunde, aber sie muss immer zu denen gehen und sie kommen nie zu ihr usw. Meine Tochter hat mir schon, als sie in die Klasse kam (vor 2 1/2 Jahren) gesagt, dass sie die Klasse nicht mag und wollte damals schon einmal auf ein anderes Gymnasium wechseln. Meine Tochter meinte außerdem noch, dass es mir und meinem Mann (also ihrem Vater) ja absolut egal sei, wie es ihr geht oder was sie möchte, hauptsache die Noten stimmen. Ich meinte, dass das nicht stimmt und dass die Noten aber schon wichtig seien. Und sie meinte, dass die Noten aber nicht wichtiger seien, als das Wohlbefinden. Während diesen Gesprächen weinte meine Tochter immer. Und sie meinte, dass wir sie nicht verstehen und ihr alles versauen müssten. Sie meinte, als ich sie nicht zu ihrer besten Freundin gehen lassen wollte, was ich ihr denn noch alles verbieten möchte. Selbst über ihre Zukunft zu entscheiden, ihre beste Freundin zu treffen. Das würde ich ihr alles verbieten meint sie. Klar sie sitzt die ganze Zeit allein zuhause im Bett und wenn sie sich mal mit ihrer Freundin treffen darf, dann nur kurz. Sie wohnt zwar direkt nebenan, aber meine Tochter muss echt mehr lernen. Bis zu den nächsten Ferien muss sie komplett alles in Chemie nachholen (schriftlich) und das abgeben. Sie möchte aber nicht lernen. Sie meint zu mir, dass ihr absolut die Motivation fehlt. Außerdem meinte sie: ,,Wie soll ich Motivation für etwas haben, was ich selbst nicht einmal möchte?“. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich weiß nicht, was ich mit meiner Tochter machen soll. Hat sie vielleicht Depressionen? Lg

...zur Frage

Hallo anke27,

ich denke mal das ihre Tochter gewaltig unter Druck der Eltern und der Lehrerin steht.

Wollen sie eine Tochter ,die sich wohl fühlt im Leben ,oder sehr unter Druck der Eltern leidet, was sie einfach nicht will und möchte, denn ich finde man sollte ihren Klassen -wunsch aktzeptieren und nachgeben was sie möchte.

Warum sollte sie es nicht selber entscheiden können, nur der Familie oder Leute wegen nicht unbedingt vom Gymnasium zu gekommen zu sein.

Denken sie bitte eine glückliche Tochter zu haben die sich Verstanden fühlt, da sollten die Eltern an erster Stelle stehen um das einzusehen. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo Senseless2307,

ich glaube auch nicht ,dass das eine Rolle spielen sollte. Aber manche versuchen alles.

ich denke wenn der richtige Zeitpunkt da ist und man sich nicht zu sehr unter Druck setzt, wird es eben so gut funktionieren.

LG.KH.

...zur Antwort

Ich hab Angst das er eine andere findet?

Hallo :)

mein Freund hat in seiner ganzen Familie nur verheiratete, und die haben alle die gleiche Nationalität (Türkisch)

und die aus seiner Familie suchen ihn auch eine Frau, zeigen ihm Frauen wo er kennen lernen kann und die ihn auch kennen lernen wollen..

laut ihn sagt er immer ne er hätte ne Freundin, aber ich hab Angst das irgendwann eine schöne fau kommt wo seine Sprache kann und alles, seine Ex Freundinnen waren auch alle Türkinnen.

was wenn eine kommt wo seine ganzen Vorstellungen entspricht..

dann schmeißt er mich weg, 1. weil ich 14 Jahre jünger bin als er 2. Weil ich seine Sprache nicht kann 3. er stellt mich eh nicht seiner Familie vor.

zurzeit sehen wir uns nur noch 1x die Woche, sitzen dann im Auto schauen Film und essen oder haben sex.

aber ich bin so ich gewöhne mich schnell an etwas und dann will ich es nicht los haben egal ob es gut oder schlecht ist.

hab bald Geburtstag ich weiß nicht mal was ich da machen soll, Freunde hab ich keine mehr, weil seit dem ich mit meinen Freund zsm bin hab ich gar nix mehr mit denen zusammen gemacht. Und so ist der Kontakt verloren gegangen, ok es waren nur so Freunde keine guten Freunde.

und wenn ihr jetzt sagt ich soll was mit ihn machen, ach der vergisst entweder mein Geburtstag oder muss bis spät abends arbeiten..

ach ja noch zu dem einen Thema.. hab ihn mal gefragt was er machen würde wenn ich von zuahuse raus muss, und nicht mehr nach Hause kann, ob er mich dann zu ihm lässt, und er meinte ne das würde nicht gehenb

naja was sagt ihr dazu ?:/

...zur Frage

Hallo Anonymx97

Ich hätte an Deiner Stelle auch Angst, aber nicht das er eine andere schöne Frau findet, sondern das er anders gestrickt ist, ich meine Mentalität,s mäßig.

Das muß schon echte Liebe sein zwischen euch, denn sonst würdest Du immer den kürzeren ziehen, wenn es zu Problemen mal kommen sollte.

Denn ohne dem wird es mit Sicherheit in einer Beziehung nicht gehen, darüber solltest Du Dir schon mal im klaren sein.

Ich hätte auch alltersmäßig so meine bedenken, aber es ist Deine Entscheidung.

Ich würde es mir doch nochmal gut überlegen, denn so einen Schritt ist schnell getan,

aber ob es Dein Glück für Dein Leben ist, wage ich sehr zu bezweifeln. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo nadine222,

ich denke mal, dass Du gerne Schwanger werden möchtest, weil Du ja auch nicht von Verhütung und dergleichen redest.

Aber an Deiner Stelle würde ich mal zum Frauenarzt gehen, denn das dunkle Blut ist ein zeichen dafür, dass schon etwas länger, vielleicht eine Ablagerung besteht, was

der Frauenarzt sich unbedingt mal ansehen sollte, habe keine Angst oder falschen

Scham, denn sich ab und an mal zu Untersuchen lassen ist voll angebracht, so bist Du immer auf der richtigen Seite. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo Florian200345,

ich denke mal ,wenn Du ein warmes Wannenbad nehmen kannst und es mit natur Seife versuchst immer langsam zu bewegen so das die Spannung der Haut immer weicher wird und es nach einigen versuchen wird es dann möglich sein, die Vorhaut nach und nach zu verschieben, dann wird es auch ohne OP, möglich sein. LG.Kh.

...zur Antwort

Hallo chillimillimod,

ich finde der Freund sollte einfühlsamer sein und auch das akzeptieren was Du nicht oder wohl möchtest.

Er sollte es nicht immer nur der Öffentlichkeit zeigen, wie er an Dich klebt.

Ich kann Dich durchaus verstehen denn Küsse sind schön, aber nur wenn beide Partner es auch möchten.

Schließlich kann man dem Partner auch ohne Küsse zeigen wie gern oder lieb man sich hat. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo celina0901,

ich denke Du warst beim Arzt und er hat Dir schon was erzählt was Du am besten trinken kannst und mit warm oder kalt behandelst.

Es gibt auch Nierentee,s und dergleichen, was man trinken kann.

Ich denke bei Entzündungen in diesem Fall, ist eher kalt angesagt als warm,

zumal wenn es mit Fieber einhergeht.

Aber wenn Du ein Medikament bekommen hast, würde ich das erst einmal versuchen. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo 187sophie,

auf jedenfall solltest Du zuerst zum Arzt gehen, weil es verschiedene Pillen gibt, die Du auch gut verträgst und vertragen mußt ohne das Dein Körper

schaden nehmen könnte. Der Arzt hat Verständnis für Deine Bedürfnisse

und wird Dir mit Rat und Tat gut zur Seite stehen. LG.KH.

...zur Antwort

Hallo lenalalalalala,

habe keine Angst, es ist auch jetzt alles im grünen Bereich, denn wenn es

wirklich nicht so wäre, brauchtest Du die Pille nicht einnehmen.

Es ist immer noch viel Angst trotz Pille, daher immer Beipack gut durchlesen,

oder den Arzt um genaue Auskunft bitten, bis man es auch ,,Versteht". Keine

falsche scham, denn es geht um den eignen Körper. LG.KH.

...zur Antwort