muss ich klarspüler verwenden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es keine all-in-one Tabs sind, die schon den Klarspüler enthalten, musst du welchen einfüllen, sonst bekommt das Geschirr Flecken und Schlieren.

Das kommt natürlich auf die Tabs und das Leitungswasser an.

Somat z.B. gibts ja in 1 - 9 und je höher die Zahl umso mehr ist von dem Zeug enthalten dass man sonst zusätzlich kaufen muss. Also SALZ oder Trockenhilfe oder Klarspüler.

Wenn du die billigsten Tabs nimmst die eher nur auf Reinigung spezialisiert sind würde ich Klarspüler und Salz verwenden.

Es gibt Spülmaschinen, die kommen mit so genannten Mehrphasentabs klar. Da ist dann Klarspüler, Salz und Reiniger in einem Tab drin. Es gibt aber auch Spüler, die das nicht gut hinkriegen und für die es auch nicht gut ist (Geschirr wird nicht richtig sauber). Das steht meist in der Beschreibung. Das gilt aber nur, wenn man dann auf Dauer diese Tabs verwendet. Für ein- bis zweimal Spülen gehts auch ohne Klarspüler.

Klarspüler sollte man schon verwenden. Die Gläser sehen dann besser aus. Wenn Du 3 in 1-Tabs nimmst, brauchst Du keinen Klarspüler. Grundsätzlich ist flüssiges Reinigungspulver aber besser als Tabs. So sagte man mir in dem Geschäft, in dem ich meine Spülmaschine kaufte.

Der Klarspüler hilft gegen Kalkflecken auf Glas. Wenn die dich nicht stören, kannst du auch drauf verzichten. Auf das Salz solltest du aber nie verzichten, auch wenn die tabs das versprechen.

Was möchtest Du wissen?