Spülmittel statt Spülmaschinen-Tabs?

7 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein bloss nicht... nie im Leben!!!! Davon kann die Spülmaschine kaputt gehen , ausserdem schäumt das wie S.. und die ganze Küche ist voll damit... ich kann davon echt nur abraten... dann lieber doch mit der Hand spülen, da ist es ja auch für gedacht!! ;)


miccy 
Beitragsersteller
 19.06.2007, 17:13

Danke :-)

1

Nein, flüssiges Geschirrspülmittel ist kein brauchbarer Ersatz für Geschirrmaschinenpulver oder Tabs.

Tip: Pulver ist wesentlich billiger als Tabs und Klarspüler/Salz kann man auch gut getrennt auffüllen, angepaßt auf den persönlichen Bedarf (Wasserhärte).


miccy 
Beitragsersteller
 19.06.2007, 17:12

Danke :-)

1

verdammt! ich habe eben die spülmaschiene angemacht und hatte zwar tabs,aber wegen den fett habe ich ne halbe flasche spülmittel über die teller gemacht o.O und sie läuft schon....

wollte gucken ob das zufügen von spülmittel vieleicht sinnvoll wäre und jetzt ist es auch noch schlimmer als ich gedacht habe......

hoffe mal,meine maschiene geht net kaputt

leider nein, denn dirTaps sind so ausgelegt, dass sie nicht schäumen. Wahrscheinlich könntest Du bei normalem Spülmittel eine Schaumparty veranstalten un d Dein Geschirr sähe genau so aus.


Passenger  19.06.2007, 17:12

Das mit der Schaumparty ist sicher, mir auch schon passiert vor Jahren :-)

0
miccy 
Beitragsersteller
 19.06.2007, 17:12

Danke :-)

0

Spülmaschinen Tabps sind eindeutig besser. Sie sind genau für einen Waschgang konzipiert. Sie besitzen Teilweise auch eine Art wie Klarspüfunktion.