Muss ich die Wärmeleitpaste entfernen wenn ich meinen CPU Kühler wechsle?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, auf jeden Fall.

Du solltest eine möglichst saubere Fläche haben, damit der neue Kühlkörper einen guten Kontakt zum Prozessor hat. Nur dadurch kann eine optimale Kühlung erfolgen.

Geht das auch mit Alkoholreinigunstüchern?Müsste eigentlich funktionieren?Wenn ja, welche kannst du mir empfehlen?

0

Musst du nicht, würde ich dir aber raten, um eine 100%ige Bedeckung der CPU zu gewährleisten. Ebenfalls leidet die Wärmeleitfunktion. 

Also alte Paste ab, neue Paste drauf!

Geht das auch mit Alkoholreinigunstüchern?Müsste eigentlich funktionieren?Wenn ja, welche kannst du mir empfehlen?

0

Die Paste wird mit der Zeit porös, deshalb sollte man die Paste auf jeden Fall tauschen.

JA solltest du wechseln, geht manchmal auch so, aber ist mehr arbeit das auszuprobieren ;P.

Paste kannst du z.b. mit reinem alkohol und nem tuch entfernen - drauf achten das möglichst keine fusel o.ä. zurückbleiben.

Geht das auch mit Alkoholreinigunstüchern?Müsste eigentlich funktionieren?Wenn ja, welche kannst du mir empfehlen?

0

Die sollteste schon entfernen ;)

Zum Entfernen benutze ich immer Brennspiritus (einfach ausm Baumarkt geholt) und Tuch (möglichst fusselfrei).

Es gibt auch Leute, welche Aceton benutzen (oder auch Nagellackentferner, selber Wirkstoff). Das sollteste besser lassen ^^.

Ja, sollte man austauschen

Was möchtest Du wissen?