Muss ich die Endreinigung der Ferienwohnung in jedem Fall bezahlen?

7 Antworten

Die Endreinigungskosten müssen in den Tagespreis mit eingerechnet werden und dürfen gar nicht separat erhoben werden. Ausnahme ist, wenn es dem Gast freigestellt ist, ob er selbst reinigen möchte oder nicht bzw. wenn die Endreinigungskosten bei Unterkünften mit Haustiererlaubnis unterschiedlich gestaffelt werden.

Zwar ist die Frage schon lange her, aber grundsätzlich können Vermieter einen Endreinigungspreis verlangen, wenn dies vorher so im Prospekt/Angebot zu sehen ist. Wie HerrLich schon richtig schrieb, haben Vermieter in Urlaubsregionen meist Reinigungskräfte eingestellt, die bezahlt werden wollen. I.d. R. machen Gäste Wohnungen nie so sauber wie es sein sollte. Das Geschirr muss blitzblank, das Bad und die Amarturen, der Kühlschrank etc. Zur Endreinigung gehört auch das Waschen der Bett- und Tischwäsche, Bügeln etc. Wie wollen das die Gäste selbst machen?

Wenn Du das bezahlst, dann musst Du dich nicht weiter drum kümmern. Machst Du es selber, so hast Du womöglich viel geschuftet und es wird womöglich eh nicht anerkannt, da die Endreinigung vielerlei Orts mit in die Mischkalkulation aufgenommen wird.

du kannst sicher selbst putzen, aber bezahlen wirst du die Endreinigung trotzdem müssen

Schau mal in Deinen Reisevertrag, da steht das drin. Wenn Du die Endreinigung mit gebucht hast, dann bringt Dir das Selbermachen auch nichts, die paar Euro, die sie Dir dann evtl. aus Kulanz erlassen, lohnen sich nicht für die Arbeit, die Du hast. Da ist ja der Urlaubseffekt gleich wieder weg.

Was möchtest Du wissen?