muss es mir peinlich sein mit 17 noch keinen ersten kuss gehabt zu haben (bzw. freund etc.)?

13 Antworten

Nein!!! Wenn irgenwer etwas anderes sagt muss es dir egal sein. du solltest deinen ersten kuss haben wenn du es willst und nicht wenn du denkst das es zu peinlich ist noch keinen gehabt zu haben :) der junge sollte es auch wert sein ihn zu bekommen !

Also bei mir das gleiche bloß bin ich 14. Ich finde das sollte ein besonderer Moment sein den was willst du mit einem kuss mit irgendeinem jungen der dich nicht liebt. Du bist erst bereit wenn du dich bereit fühlst. Wenn du eine jungfrau bist ist das auch gut in dieser zeit verlieren irgendwelche mädchen sie schon mit 12. Es sollte schon mit einem jungen sein der für dich der richtige sein.

Mfg daniel

Nein, ich bin 16 und hatte das auch noch nicht und es ist doch auch egal. Du musst doch niemandem etwas beweisen. Liebe sollte nicht erzwungen werden.

Meine Nachbarin hatte mit 18 den ersten Freund, mein Nachbar mit 20, die beiden sind jetzt fünf Jahre zusammen und stehen kurz vor der Hochzeit, also ganz so schlimm kann es nicht gewesen sein.

Nein. Es geht beim Küssen nicht darum, einen Rekord aufzustellen, wer am ehesten küsst, sondern es geht darum, dass man den Kuss einer Person gibt, für die man etwas empfindet.

Es gibt manche Menschen, die ihren ersten Kuss erst mit 30+ haben. Aber das ist nicht schlimm. Der erste Kuss wird auch bei dir irgendwann kommen, doch wenn er kommt, weißt du, dass du ihn an einen wirklich tollen Freund vergibst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Was möchtest Du wissen?