Muss der Verschluss bei Hufglocken vorne, hinten oder an der Seite des Beines sein oder ist das egaal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Je nach Art und Material, drehen sich die Glocken sowieso ziemlich schnell. Ich würde sie aber zunächst vorne zumachen, da sie da nunmal nicht aufgetreten werden können. Wenn der Klettverschluss nicht mehr hält, ist so eine Hufglocke aber eh ein Fall für die Tonne ;) Wobei man diesen Zustand meistens ja schon nicht mehr erreicht, weil man die Dinger immer so schnell verliert XD

Vorne ist besser. Wenn der Klett hinten ist kann sich das Pferd reintreten und die Glocken können aufgehen. Schau dir die Platinum Glocken von Eskadron an, die mit Fell. Die sind extra so gemacht das die vorne zugemacht werden.

Ich mache die immer hinten zu, finde das schicker. Aber die drehen sich sowieso immer mega schnell.

Soweit ich weiß ist das egal, die bewegen sich ja wenn das Pferd läuft, bin aber nicht 100% sicher

Das ist relativ egal.

Was möchtest Du wissen?