Muss der Telekom-Techniker überhaupt in die Wohnung, wenn wir O2 bestellt haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei uns musste noch nie jemand wegen sowas in die Wohnung, nicht mal ins Haus! Irgendwann wollte mal einer wissen, auf welcher Hausseite und Etage unser Telefonanschluss ist.

Hi!

Naja, bei vielen muss er vll. in die Wohnung, weil der Anschluss an sich nicht komplett ist. Da muss dann z.B. eine neue Dose her oder so.

Bei uns ist der Anschluss an sich ja schon da und funktionsfähig. Sprich: Die Telekom war vor Jahren schonmal da, als der Vormieter das 1&1 bekommen hatte.

Der Techniker wird ja jetzt wohl kaum die Dose abschrauben oder austauschen. Die Leitung von unserer Telefonsteckdose bis hin zum ersten Server / Gateway der Telekom steht ja! Sonst wäre ich jetzt nicht online :)

@sylar: Das ist bisher auch meine einzige Hoffnung. Schade nur, dass sich in vielen MFHs die Nachbarn nicht wirklich oder garnicht kennen...

Klar muss er in die Wohnung wenn draussen am Verteiler keine Möglichkeit besteht da was zu drehen.

Nehm dir halt einen Tag frei oder geb deinem Nachbarn den Schlüssel damit der Techniker rein kann.

Der Techniker muss zu dir in die Wohnung um zu prüfen ob dein Anschluss in Ordnung ist und das Telefon/Internet-Signal dort ankommt.

Um das zu schalten muss er natürlich nicht in die Wohnung, aber er muss bestätigen, dass es geht und deswegen muss er rein.

Was möchtest Du wissen?