Muffinproblem! :D

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, das ist so weil du Öl oder Butter n den muffin tust, du kannst diesem aber geschickt entgehen, indem du einfach nach dem Backen noch ein förmchen darum tust oder sie vor dem Backen die kleinen Papier förmchen mit anti Haft Spray aus dem back Shop besprühst, das hilft ist aber ein chemisches mittel

Danke ich denke ich werde einfach noch ein Förmchen drum packen ;)

0

Einfach Muffins ohne Fett backen oder 2 Muffin-Förmchen geben. Den Teig etwas fester machen könnte auch helfen...gutes Gelingen :-)

Wie wörs mit muffins ohne fett?

Kuchen sehr dunkel, aber noch lang nicht fertig!?

Hallo ihr Lieben, backe gerade einen Bananenkuchen am Blech. Er ist jetzt ca. 25 min. im Ofen, und zwar auf 180° Umluft. Nach Rezept stimmt das alles, nur soll er insgesamt 40 min. brutzeln. Gut und schön, ABER er ist schön extrem dunkelbraun auf der Oberfläche, neigt fast schon zu schwarz. Ich hab ihn auf mittlerer Schiene und gerade auf 150° runtergedreht. Was soll ich machen, damit er innen nicht roh bleibt, mir aber außen auch nicht verbrennt? Dankeschön im Voraus ;-)

...zur Frage

riesen Muffinpapierförmchen auch ohne Ofen-muffin-form?

Gugg gugg ;-)

Wollte schon immer riesen Muffins backen und jetzt hab ich zufällig in einem Geschäft auch xl muffin-papierförmchen gefunden (also das ganz normale papier was immer um muffins ist) Allerdings hab ich keine muffin-back-form fürn Backofen  Wenn ich jetzt also meinen muffinteig nur in die papierförmchen füll, aufs backblech stelle und backe, werden das dann auch erkennbare muffins oder läuft mir der teig weg? Schonmal danke im vorraus 

Lg ;-)

...zur Frage

Muffins, schöne Form

Kann mir jemand sagen, wie ich es schaffe, dass die Muffins nach dem Backen nicht wieder in sich zusammen fallen? Vorher sind sie jedesmal so schön aufgegangen, sehen sehr schön aus, wenn ich sie dann raushole, schrumpfen sie einfach wieder. Ich kann sie doch auch nicht im Backofen zum auskühlen lassen, wenn ich mehrere Durchgänge backe.

...zur Frage

Muffinteig 2 Tage vorher zubereiten - geht das?

Hallöchen,

kann man Muffinteig (ohne Ei) 1-2 Tage vor dem Backen zubereiten? Ich würde das Backpulver dann ggf. am Tag des Backens unterrühren.

Geht das? Oder werden die Muffins dann nichts? Hat das schon mal jemand ausprobiert?

...zur Frage

Kennt jemand ein Muffinrezept mit möglichst wenigen Zutaten?

Am besten ohne Eier und für den Offen nicht für Mikrowelle

Danke und LG

...zur Frage

Muffins. Nicht so gelungen wie ich es wollte. Was habe ich falsch gemacht?

Hallöcheeen! :)

Ich habe vorhin Muffins gebacken (Bild ist unten). Ich wollte dass sie eine "Pilzform" bekommen (Bild ist unten). Ich habe das Förmchen auch reichlich vollgefüllt, knapp bis zum Rand, genug Backpulver und im Backofen haben sie auch die Form bekommen, doch dann als ich sie rausnahm, sind sie wieder zusammengefallen. :(

Was habe ich falsch gemacht?

Liebe Grüße, Elena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?