Schaumrollen machen.. Keine formen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Zusammen gerolltes Küchenpapier, in Frishchhaltefolie packen

  • Rollen von Silberfolie, Frischhaltefolie, u.s.w.

  • Zeitungspapier zusammen rollen, u.s.w.

  • Einen dünnen Ausroller nehmen

  • Eine dünne Flasche

  • u.s.w.

Gutes Gelingen :-)

....ein dünner Fondant-Ausrollstab geht auch. du kannst es auch mit Silberfolie, Backpapier, u.s.w. umwickeln, damit nichts hängen bleibt...gutes Gelingen :-)

0
@Pummelweib

...aus Papier kannst du dir auch so einen Trichter/Kegel drehen, schön fest drehen, damit es nicht nachgibt, wenn du den Teig drauf gibst...gutes Gelingen :-)

0

oder du nimmst dir Rollen vom Küchenpapier, umwickel sie aber noch mit Alufolie. Die Rollen davon oder von Haushaltsfolie kannst du ja auch nehmen. Oder aus Backpapier eine Rolle drehen. Ich hab mal ein Bild gefunden wie man es machen kann. Das ist wie als wenn man eine Tüte dreht.

http://cdn.chefkoch.de/ck.de/fotoalben/0498e3daa34678b511e82587a1a25ab9/44633/medium_dscn9423.jpg

Mach Rollen aus Backpapier

Was möchtest Du wissen?