Müssen die Pilze gekocht bzw. gebraten werden?

8 Antworten

Da es Rohware ist würde ich sie garen, oder zu mindestens dünsten....gutes Gelingen :-)

Na so ein Glas ist doch sicherlich abgekocht worden. Wie sollte es sich sonst monatelang halten?

Allerdings dürften die Pilze direkt aus dem Glas einfach nur salzig und schleimig sein. Die möchte man schon nochmal zusammen mit was anderem in die Pfanne/den Topf werfen...

Was sind das denn für Pilze. Man kann Pilze braten, kochen oder so essen.

Es sind "Speisepilze: Chinesische Stockschwämmchen, Reisstrohpilze, Austernpilze, Champignons". Ich kenne jetzt die leckeren Cocktailpilzgläser, die man einfach so nebenbei futtern kann. Dann kenne ich natürlich auch die Champignondosen die man einfach mit der Rahmsosse zu Spätzle und Sosse kocht aber niemals einfach so roh essen würde. Nun frage ich mich, was ich mit diesem Pilzglas machen soll.

0

Mischpilze sind auf jeden Fall zu kochen oder braten, die sind nur roh eingelegt, außer Champignons kann man keine Pilze roh essen. aus dem Glas kannst du mit ein bisschen Zwiebel und Sahne eine leckere Pilzsoße machen

Ich würde dir emfpehlen, die Pilze in etwas Öl anzudünsten und dann zum Beispiel eine Pilzsauce machen (zum Beispiel mit Rösti) da bist du auf der sicheren Seite ;)