Mündliche Mitarbeit? Bessere Note? Schule?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Es gibt keinen Grund im Unterricht schüchtern zu sein. Selbst wenn du mal etwas falsches sagst, ist es ja nicht peinlich oder schlecht oder so. Ich denke, der Lehrer wird sich eher darüber freuen, dass du mal was sagst, selbst wenn es nicht richtig ist.  Nimm dir vielleicht einfach vor, dich in jeder Stunde ein mal zu melden oder so 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 die mündliche Note besteht aus mitarbeit...halt das was du in deine Hefte schreibst. Und was du sagst im Unterricht .... Du musst dich min. 1 mal melden .. Oder halt sprech deinen Lehrer darauf mal an und sag im das .. Weil die bleibt leider sonst nichts übrig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ging mir auch so. Mein Tipp: Wenn man irgendwas vorlesen muss einfach überwinden und melden! Danach ist man im Selbstbewusstsein gestärkt und es ist besser als wie der Lehrer dich ungefragt drannimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst mal nach dem unterricht mit deinen lehrer sprechen und ihm/ihr erklären das du dich nicht traust dich von dir aus zu melden,

dann kannst du vorschlagen ob er/sie dich einfach so ab und zu aufrufen kann. da du dann sowiso etwas sagen musst traust du dich auch eher das dann mal von dir aus zu tun

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe genau das selbe Problem  :(((.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?