Mückenstiche aber keine mücken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stiche an den Füßen und den Beinen sind typisch für Flöhe.

Die Flohbrut entwickelt sich im Teppich und/oder Bodenritzen und wenn du da langkommst, wenn grade einer schlupfreif ist, bist du dran ;-))) und das erste, was er erreicht, sind deine Beine oder die nackten Füße.

Danke für das Sternchen. Seid ihr eure Mitbewohner inzwischen los?

0

Bettwanzen und Flöhe und wenn du eine Dachwohnung hast, sind auch Vogelmilben möglich (Stadttauben)

Das dürften wohl Flöhe sein. Hast du Hund oder Katze oder andere Haustiere?

Flöhe, daß die Bißstellen an den Füßen (ich denke mal, du meinst Beine) sind ist typisch, da kommen sie gut dran.

Hast du haustiere oder hattest du Besuch von welchen?

Was möchtest Du wissen?