Mückenplage im Keller, was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird ganz heftig Herbst, ja - viel zu früh! Die Mücken suche eine nettes Plätzchen um über den Winter zu kommen. Es werden noch mehr werden, die bei Euch zu überwintern gedenken. Sie stechen um diese Zeit nicht mehr, ist doch auch schon tröstlich!
Warte noch einige Wochen und geh dann mit einem beliebigen Insektenspray über die Wände - anschließend gut gut lüften!
Mehr über Mücken, Mückenabwehr und so in meinem Tipp:
http://www.gutefrage.net/tipp/keine-muecken-im-schlafzimmer

Danke für das Sternchen. Schön, dass meine Antwort Dir gefallen hat.

0

Provisorisch eine FliegenGaze vor den Türen anbringen. Sonst hilft auch nur die chemische Keule.

Mücken legen ihre Eier im Wasser, also wenn ihr i-wo Eier/Gießkannen/whatever mit Wasser rumstehen habt umbedingt wegräumen damit die sich nich mehr weiter vermehren können und nach einer Weile müssten die dann auch absterben. Oder is gibt ja auch diese Klebestreifen, die im Keller aufhängen, da bleiben die Mücken dran kleben.

Was möchtest Du wissen?