Mpu allgemeine Frage?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe leider meine Aussage nichts unterschrieben können oder sonstiges ist das ein Problem ?

Nicht alle MPI lassen ihre Kunden am Schluss das Explorationsgespräch durchlesen und unterschreiben...

Die meisten Begutachtungsstellen schicken das Gutachten heutzutage automatisch an den Kunden und nicht mehr an die FSSt, es sei denn das du bei deinem FS-Antrag, bzw. bei der Benennung des MPI, gleich mit unterschrieben hast dass das Gutachten in deinem Fall zur Behörde gehen soll.

Dann könnte es womöglich schon dort vorliegen und nachdem was du geschrieben hast wird es wohl negativ ausgefallen sein... :-(

Ruf doch mal beim MPI an und frage nach ob es schon rausgeschickt wurde und wenn ja, wohin. Vllt. hast du Glück und es lässt sich noch telefonisch regeln das es zu dir kommt...

Vielen Dank für Ihren Antwort. Soviel ich mich noch erinnere habe ich nicht angekreuzt oder unterschrieben das beide Exemplare an die Führerscheinstelle geschickt werden soll. Das Problem war bei mir das ich Nacht durch gemacht habe und sehr müde war und Reaktionstest habe ich auch nicht bestanden müsste sehr sehr lange warten dort war platt. Mein mpu Berater meinte ich soll 6 cm Haare abgeben müsste also nur 6 Monate Nachweis bringen, der arzt hat nur Urin genommen bevor ich zu ihm gegangen bin habe gefragt ob er nicht meine Haare abnehmen will er meinte nein Urin ist ausreichend ? Alles lief i wie voll komisch :( weder Haare abgeben die psylogin meinte sind viele wiedersprüche mitten im Gespräch und sie hat mich gefragt wann ich das erste mal geraucht habe meinte am 28.06 habe ich das erste mal geraucht und i wann meinte sie das ich anscheinend am 28.08 geraucht hätte das erste mal habe es verneint mir wurde gesagt das die auch pokerface haben um zu schauen wie Man reagiert ? 

0
@Xabilo

Du machst die Nacht durch, wenn du weißt, dass du am nächsten Tag eine MPU hast? 

Und was soll das mit dem "Wann du zum ersten Mal geraucht hast".

Bei Drogenmissbrauch ist in der Regel eine Abstinenz von 12 Monaten fällig. Da brauchst du dir auch keine Haare schneiden.

Und die Weisheiten deines Beraters halte ich im höchsten Maße für unseriös.

0

Denken Sie das ich es wirklich verkackt habe ? Also hätte ich noch eine Chance ? Oder eher nicht 

0
@Xabilo

Mein mpu Berater meinte ich soll 6 cm Haare abgeben müsste also nur 6 Monate Nachweis bringen, der arzt hat nur Urin genommen

Was bedeutet das? Hast du somit gar keinen Abstinenznachweis abgegeben (der Urin am Tag der MPU gilt ja nur als Nachweis dafür das du kurz zuvor nicht gekifft hast)?

Warst du nach dem Gespräch mit dem Gutachter beim Arzt, oder vorher?

0
@nancycotten

War als erstes direkt beim psylogin danach beim Reaktionstest am Schluss beim Arzt Urin hat der Arzt vor den ganzen Tests genommen das wars auch :( habe keine Ahnung warum. habe den arzt auch gefragt warum die keine Haare mir abnehmen er meinte nur das er nur Urin bräuchte alles war i wie voll komisch 

0
@Xabilo

Bei mir ging es um thc/ alk deswegen wundert es mich 

0
@Xabilo

Hmm ganz ehrlich, das klingt alles sehr nach einem negativen Gutachten :-(  (Kann es sein das du die MPU bei einer ABV-Stelle gemacht hast?)

Bei Mischkonsum wäre auch eher ein ganzes Jahr AN anzuraten gewesen (kommt aber auch etwas auf die Hintergründe an). Du solltest auf jeden Fall zusehen dass das Gutachten nicht zur FSSt. gelangt...

Was war das denn für ein "MPU-Berater"?

0
@nancycotten

ABV ? War bei avus mpu.. hatte sehr wenig konsumiert gemacht 0,44 aktiv 0,88 alk was ich nicht verstehe egal ob 6 Monate oder 12 wieso habe ich kein Nachweis abgeben müssen ? Villt weil die Pysologin eh negativ begutachtet hat kann es sein ? Weiß halt nicht wie das ganze abläuft, wirklich keine Ahnung 

0
@Xabilo

Sorry konnte es nicht korrigieren den Überen Kommentar. was ich halt nicht verstehe egal wie es ausgeht müssten die ja trz Nachweis verlangen oder liege ich falsch ? Wäre es überhaupt möglich sowas nicht zu verlangen bei einer mpu mit misxhkonsum ? 

0
@Xabilo

Habe Heute bei der avus angerufen, die meinten mein Gutachten wird Anfang der Woche geschickt meine Frage jetzt wenn es negativ wäre und ich nochmal zu der mpu gehen würde und Abstinenz Nachweis abgeben müsste Haare 6 cm und ich habe habe 8 cm Haar Länge schneiden die dann 8 ab oder genau 6 cm ? 

0
@Xabilo

wieso habe ich kein Nachweis abgeben müssen ? Villt weil die Pysologin eh negativ begutachtet hat kann es sein ?

Ich vermute mal das es so ist, ja.

Wäre es überhaupt möglich sowas nicht zu verlangen bei einer mpu mit misxhkonsum ? 

Mir ist kein einziger Fall bekannt wo eine MPU wegen Mischkonsum ohne AN bestanden wurde...

schneiden die dann 8 ab oder genau 6 cm ? 

Das Haar wird von der Kopfhaut genommen, also die kompletten 8 cm, für Drogen-AN werden davon 6 cm analysiert und für die Alkohol-AN 3 cm.

hatte sehr wenig konsumiert gemacht 0,44 aktiv 0,88 alk was ich nicht verstehe

Bei Mischkonsum müssen nicht die Obergrenzen erreicht werden..

Habe Heute bei der avus angerufen, die meinten mein Gutachten wird Anfang der Woche geschickt

Das ist doch schon mal gut. Wenn das Gutachten negativ ist, solltest du dich für den nächsten Anlauf noch einmal vorbereiten, da es bei der MPU ja hieß das es Widersprüche gibt. Schau doch mal in eins der MPU-Foren im Netz, auch da kann man dich unterstützen.

Ach und noch was: da du ja den Reaktionstest versiebt hast (wenn du die MPU ansonsten bestanden hättest käme da jetzt noch eine Fahrverhaltensbeobachtung auf dich zu), spiele doch mal ein paar Computerspiele und schlafe in der Nacht vor der nächsten MPU. ;-)

0
@nancycotten

Okay also die nehmen ganze 8 cm und prüfen nur das was verlangt wird also die 6 cm nur ge ? Nur die ganze 8 cm ?

0
@Xabilo

Wie es aussieht ist es eh negativ muss dann sowieso wieder rein und die nehmen meine Haare nicht das die komplett die 8 cm überprüfen dürfen die auch nicht oder ? Nur das was verlangt wird die 6 monatige Nachweis 6 cm egal wie lang meine Haare sind richtig ? 

0
@Xabilo

Richtig, sie untersuchen nur 6 cm, aber nicht weil sie nicht mehr "dürfen", sondern weil jetzt max. 6 cm für einen AN anerkannt werden. Wenn du ein ganzes Jahr nachweisen musst, müssen 2 x 6 cm im Abstand von ca. 6 Monaten abgegeben werden und für den Alk. 4 x 3 cm im Abstand von eben 3 Monaten...

0
@nancycotten

Okay also kann ich jetzt eig rauchen und trinken da meine Haare ja eh über 7 cm sicherlich ist ? Muss ja nur 6 Monate nachweisen Mit freundlichen Grüßen 

0
@Xabilo

Und in den 6 Monaten sind auch die 3 monatiger Nachweise mit alk oder ? 

0
@Xabilo

Ich erkläre es Ihnen seit 01.04.17 habe ich nichts mehr geraucht, am 01.07.17 zuletzt getrunken und nach meiner mpu habe ich wieder getrunken also nach 02.11.17 so wenn ich bald in die Prüfung wieder reingehen will gebe ich 7-8 cm Haare ab und nur 6 cm wird zum Labor geschickt und die tuen es untersuchen nur die 6 cm richtig?  da ich ja nur 6 Monate Nachweis geben muss... nehmen die auch Blut von mir wenn ich Haare Abgebe oder reichen Haare komplett aus ? Könnte ich also trinken und rauchen da die ja nur die 6 Monate überprüfen ?? 

0
@Xabilo


Okay also kann ich jetzt eig rauchen und trinken da meine Haare ja eh über 7 cm sicherlich ist ? Muss ja nur 6 Monate nachweisen

Wenn deine Haare anders wachsen als bei "normalen" Menschen, also von unten nach oben, dann schon..... XD

Jetzt mal ernsthaft: nein, natürlich darfst du weder kiffen noch Alk. trinken, denn wie gesagt werden die Haare immer ab der Kopfhaut genommen, wenn du jetzt konsumierst wächst das natürlich wieder in die Haare mit ein...


Und in den 6 Monaten sind auch die 3 monatiger Nachweise mit alk oder ? 


Ja, du musst insgesamt 4x zur Haaranalyse wenn 1 Jahr AN für Drogen und Alk. benötigt werden. Das erste Mal nach 3 Monaten wegen Alk., das zweite Mal nach 6 Monaten wegen Alk. und Drogen etc. Sollten 6 Monate bei dir reichen, dann sind es nur 2 Analysen.


nehmen die auch Blut von mir wenn ich Haare Abgebe

Sehr wahrscheinlich, ja.

Es bringt aber alles nix mit der MPU wenn du dein Verhalten nicht änderst, denn darum geht es ja bei der Begutachtung. Das soll keine Moralpredigt sein, aber ich weiß es halt aus jahrelanger Erfahrung...



0
@nancycotten

Klar verstehe ich aber was ich nicht verstehe die benötigen 6 Monate Nachweis und werde meine Haare abgeben also von Kopfhaut aus und das sind dann 7-8 cm so die Tuen doch 6 cm analysieren oder nicht ? Was nach den 6 Monaten ist ist denne ja eig egal ? Überprüfen die überhaupt die längeren Haaren ?  Ja verhalten sowieso daran werde ich natürlich arbeiten davor gehe ich nicht rein. Will halt nicht lernen und mein bestes geben obwohl ich nach den 6-7 cm getrunken habe und später wegen meine Haare Durchfalle verstehen Sie was ich meine damit ? Ja die nehmen wahrscheinlich Blut ab aber warum haben die es dann nicht getan bei der mpu wo ich drine war ? Kein Nachweis nichts ? Bin sehr durcheinander hab getrunken und paar mal an einem joint geraucht deswegen frage ich ganze Zeit :( 

0
@Xabilo

Kannste mir bitte helfen bitte 

0
@Xabilo

Dann eben nicht  Dank trz für Ihre Mühe 👍 Wenn sie es nicht wissen dann egal 

0
@Xabilo

Sorry, aber ich habe nicht jeden Tag Zeit für Gute-Frage-net. ;-)

Ich versuche es dir noch einmal zu erklären: Wenn dir deine Haare abgeschnitten werden, wird alles bis zur Kopfhaut genommen, egal wie lang deine Haare sind. Die ersten 6 cm davon werden analysiert, also der Bereich der zuletzt aus der Kopfhaut rausgewachsen ist und jeder neue Konsum ist da logischerweise eingewachsen. Jetzt verstanden?

0
@nancycotten

Okay danke ja habe es verstanden gibt es eine möglich die Haare selbst zu schneiden genau 6 cm und dann ins Labor zu schicken ? Habe ja getrunken also heißt es muss alles von vorne machen 

0
@Xabilo

Selbst schneiden geht natürlich nicht.

Die Bestimmungen sind:

Nachweise über ein Leben ohne Alkohol oder
Drogen dürfen im Rahmen der Fahreignungsbegutachtung nur dann anerkannt werden, wenn sie nach den CTU-Kriterien der aktuellen Auflage der Beurteilungskriterien erfolgt sind und das analysierende Labor nach DIN 17025 für forensische Drogen- und Alkoholanalytik akkreditiert ist.

Evtl. gibt es bei euch die Möglichkeit das beim Gesundheitsamt machen zu
lassen, da müsstest du dort mal nachfragen, ob es von den
Begutachtungsstellen anerkannt wird... 

Habe ja getrunken also heißt es muss alles von vorne machen 

Es kommt darauf an wieviel du getrunken hast, evtl. fällst du noch unter den cut-off....

Hast du denn dein Gutachten zwischenzeitlich erhalten?

0
@nancycotten

Habe auch jettt auch gekifft werde nun alles von vorne machen müssen und alles lernen 6 Monate nichts rauchen nichts trinken, dann werde ich Haare abgeben, habe es leider noch nicht erhalten keine Ahnung was das soll wirklich Anfang dieser Woche sollte es angeblich geschickt werden -.- anscheinend wäre es schön fertig 

0
@Xabilo

Dann melde dich hier bitte mal wenn du es bekommen hast und schreibe kurz was drin steht - danke.

0
@nancycotten

Alles klar mach ich :) nächste Woche muss es da sein 

1
@Xabilo

Habe Brief heute erhalten kann leider kein Bild rein stellen schreibe es kurz auf was auf der letzte Seite steht. Gutachtenrrgebnis.

Es ist aufgrund der aktenkundigen erheblichen Straftat, die im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr steht ( vorsätzliches fahren ohne Fahrerlaubnis ) nicht zu erwarten das sich .... künftig im Straßenverkehr ordnungsgemäß verhalten, also bei der Verkehrsteilnahme nicht erheblich oder wiederholt gegen straf- oder verkehrsrechtliche Bestimmungen verstoßen wird. 

Frau.... kann aufgrund des ( früheren ) fehlenden trennvermögens zwischen einem gelehrlichen cannabiskonsum und der Verkehrsteilnahme, so wie zusätzlicher Zweifel nach Anlage 4 nr. 9.2.2 zur fev an der Wohnung zusätzlicher Gebrauch von Alkohol ein Kraftfahrzeug der Gruppe 1 ( fe-klassen b ) nicht sicher führen. Es ist insbesondere zu erwarten das Frau .... auch zukünftig ein Kraftfahrzeug unter Einfluss von Betäubungsmitteln andere psychloaktiven Stoffen oder deren Nachwirkung führen wird. Was soll das bedeuten jetzt ? Negativ oder ?

0
@Xabilo

Du bist eine Frau? Hatte dich für einen Mann gehalten...sorry. Aber egal - ja, wenn es genauso da steht ist das Gutachten leider komplett negativ :-(

Wie ich sehe wurden zwei Fragestellungen beantwortet, nämlich Drogen (Alk) und Straftaten.

Wenn du es dir i-wie leisten kannst, solltest du dich fachlich auf die nächste MPU vorbereiten (ohne Hilfe wirst du sie nicht bestehen können), das heißt du musst dir einen Verkehrspsychologen suchen (und keinen selbsternannten MPU-Berater!). Falls das finanziell nicht geht, gucke auf jeden Fall in ein MPU-Forum im Netz.

Du kannst z.B. hier mal reinschauen:

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php

0

Du hast das Gutachten in Auftrag gegeben und bezahlt.

Ohne deine Zustimmung, darf das MPU-Gutachten also nicht an Dritte übergeben werden.

Und selbstverständlich muss man dir das Ergebnis aushändigen. So siehst du auf jeden Fall, was mit Widersprüchen gemeint ist.

Unter Umständen ist aber auch eine Verkehrstherapie erforderlich. Das kommt darauf an, weshalb du die MPU machen musst.

Danke für Ihren Antwort. Meine Frage wäre jetzt wenn mein Gutachten Negativ ist und ich nochmal rein gehen will was sind dann meine Schritte ? Auftrag zurückziehen neues erstellen ? Und wie oben schon beschrieben habe ungefähr 7-8 cm haarlänge und des wird mir geschnitten, ich muss sagen wir mal 6 Monate nachweisen dann überprüfen die nur die 6 cm oder ? Nicht die weitere 1-2 cm ? 

0
@Xabilo

Hi, wie ich dir schon gesagt habe, halte ich die Aussage deines Verkehrstherapeuten nicht nur für unverantwortlich, sondern für unseriös und schädlich.

Was daraus wird siehst du ja, du bist immer noch auf dem Haar-Tripp. Was macht jemand der eine Glatze hat.

Es ist zwar richtig, dass man den Konsum über die Haare nachweisen kann, aber eben nicht als einzige Möglichkeit.

Als man dich angehalten hat erfolgte wahrscheinlich eine Blutentnahme und kein Haarschnitt oder?

Der Typ, der dir dir da so einen Mist geraten hat, ist dafür da, mit die Möglichkeiten zu erarbeiten, die das Rückfallrisiko möglichst minimieren.

Der Psychologe will auch nicht hören, dass man sein ganzes Leben lang keine Fehler mehr macht.

Man kann einfach keine Garantien für die Zukunft abgeben.

Dem ist auch völlig egal wann wer wie viel säuft. (Drogen lasse ich bewusst weg, weil die im Gegensatz zum Alk nicht illegal sind).

Es gibt eine einzige Sache, wovon du denPrüfer überzeugen musst.

Folgendes:

Als man dich angehalten hat, wusstest du lange vorher, dass du in  diesem Zustand nicht fahren darfst. Wahrscheinlich weißt du das länger als du den Lappen hattest - richtig?

Trotzdem hast du es getan. UNd zwar, weil du dich für fahrtauglich gehalten hast.

Das war eine ganz klare Selbstüberschätzung. Der Psychologe geht sogar davon aus, dass du irgendwann wieder in eine ähnliche Lage kommst.

Was hindert dich dann, nicht wieder in die Kare zu steigen, weil du alle guten Vorsätze über Bord geworfen hast.

Das ist die Kernfrage. Da eine gute Antwort zu finden ist nicht so leicht. UNd genau das ist der Job der Verkehrstherapie.

0
@heurekaforyou

Ja klar verstehe ich, was halt mein Problem ist ist das ich 6 Monate Haare abgeben will also 6 und meine Haare sind länger wie 6 cm habe nach der Prüfung getrunken deswegen habe ich Angst das die komplett die Haare überprüfen obwohl nur 6 cm bräuchten das ist gerade mein Hauptproblem... und ja mir wurde Blut entnommen danke fürs schnelle Antworten Mit freundlichen Grüßen 

0
@Xabilo

Ja denken Sie auch das es negativ ist ? Oder könnte es sein das es doch positiv enden könnte ohne Nachweis außer das am Anfang nur urin genommen wurde ? 

0
@Xabilo

Ich würde dir jetzt einfach mal folgende Möglichkeit geben.

Du liest dir die INformationen von mpu-alarm mal in Ruhe durch. Da wird dir auch endlich mal erklärt, was du bbei einer nicht bestandenen MPU vermeiden solltest.

Gleichzeitig hast du auch die Möglichkeit, das MPU-Ergebnis einfach mal checken zu lassen. Natürlich kostet dich das nichts.

Aber ich denke, du musst wenigstens einmal wissen wo du überhaupt stehst.

Zu deinem alten "Betreuer" würde ich nicht mehr gehen, das hat ja gar nichts gebracht. Kostet nur Kohle.

http://mpu-alarm.de/mpu-durchgefallen.php

Ob mpu-alarm gut oder schlecht ist weiß ich nicht. Abber was ich bisher gelesen habe, war ganzz positiv, denek ich.

0
@heurekaforyou

Ja ich werde alles nachschauen schritt für schritt aber was ich wissen will ist das mit Nachweis was die genau überprüfen die 6 was nötig ist auch wenn die Haare 7-8 cm sind oder alles ? Danke 

0
@Xabilo

Tut mir leid. Ich habe keine Ahnung, wie oder was genau die Haarlange damit zu tun hat. Ich weiß nur, dass man grundsätzlich den Konsum auch über die Haare feststellen kann.

Ruf doch da einfach mal an und frag die von mpu-alarm.

Hier wisen das wohl auch kaum welche, sonst gäbe es komentare

1
@heurekaforyou

Okay vielen herzlichen Dank 👍👍 waren sehr hilfreich 

0
@Xabilo

Habe Brief heute erhalten kann leider kein Bild rein stellen schreibe es kurz auf was auf der letzte Seite steht. Gutachtenrrgebnis.
Es ist aufgrund der aktenkundigen erheblichen Straftat, die im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr steht ( vorsätzliches fahren ohne Fahrerlaubnis ) nicht zu erwarten das sich .... künftig im Straßenverkehr ordnungsgemäß verhalten, also bei der Verkehrsteilnahme nicht erheblich oder wiederholt gegen straf- oder verkehrsrechtliche Bestimmungen verstoßen wird.
Frau.... kann aufgrund des ( früheren ) fehlenden trennvermögens zwischen einem gelehrlichen cannabiskonsum und der Verkehrsteilnahme, so wie zusätzlicher Zweifel nach Anlage 4 nr. 9.2.2 zur fev an der Eignung  zusätzlicher Gebrauch von Alkohol ein Kraftfahrzeug der Gruppe 1 ( fe-klassen b ) nicht sicher führen. Es ist insbesondere zu erwarten das Frau .... auch zukünftig ein Kraftfahrzeug unter Einfluss von Betäubungsmitteln andere psychloaktiven Stoffen oder deren Nachwirkung führen wird. Was soll das bedeuten jetzt ? Negativ oder ?

0

Hallo,

tut mir leid für dich, dass das Gutachten negativ ausgefallen ist. So wie ich es aus deinem Gutachten entnehmen konnte ist, dass du dich nicht genügend auf das Gespräch mit der Psychologin vorbereitet hast.

das Gespräch mit der Psychologin ist der entscheidende und schwierigste Teil der MPU. Du darfst dich da nicht verzetteln und jede Antwort muss auch mit vorherigen Fragen passen.

die Vorbereitung auf das Gespräch mit der Psychologin ist ins Kleinste detail aufzuarbeiten bzw. Vorzubereiten.

vielleicht berücksichtigst du das beim nächsten Anlauf.

Was mich noch interessiert : hast du abstinenzbelege von mindestens 6 monate gesammelt, bevor du zu MPU gegangen bist ? .?

Nein habe extra Haare wachsen lassen mehr wie 7 cm Arzt wollte es auch i wie nicht vor den tests hat er nur Urin genommen 

0
@Xabilo

Du hast meine Frage nicht verstanden. Den Urintest den du am tag der mpu gemacht hast ,ist das eine. 

Die Abstinenzbelege, die du VOR der MPU sammeln musst sind das andere. Das eine ersetzt das andere nicht !

Bevor du dich für eine (Drogen) MPU anmelest, musst du abstinenzbelege von mindestens 6 oder besser 12 Monaten gemacht und abgeschlossen haben.

Diese Abstinenzbelege macht man bei einem anerkannten Labor und du bekommst nach erfolgreicher Beendigung eine bescheinigung, die am Tag der MPu vorzuzeigen sind. Hattest du abstinenzbelege von min. 6 monate vorliegen ?

0
@Spugy3

Ich will Haare abgeben 6 Cm oder eben 12. will nicht jedesmal dahin gehen und Urin abgeben direkt Haare ist besser für mich 

0
@Xabilo


Ich will Haare abgeben 6 Cm oder eben 12. will nicht jedesmal dahin gehen und Urin abgeben direkt Haare ist besser für mich 

das kannst du auch machen, aber nicht erst am Tag der MPU.

Die Urinprobe, die Du am Tag der MPU gemacht hast, ist ein seperater Test, und ersetzt die Haaranalyse nicht!

Die Haaranalyse musst du seperat  bei einem Labor machen lassen, vor deiner MPU. Wenn mit deinen Haaren alles in Ordnung ist, bekommst du ein Dokument, welches bescheinigt, welches du dann am tag der MPU abgibst. Das kostet nochmal zusätzlich Geld.

Wo du die Haaranalyse machen kannst, erfragst du am beisten bei der MPU stelle. Die wissen wo man so etwas machen kann!



0

Was möchtest Du wissen?