Motorradkette reinigen (ohne kettenreiniger oder petroleum)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten reinigst du die Kette gar nicht. Da das meist O-Ring Ketten sind wird beim reinigen mit fettlösenden Mitteln auch die Füllung zwischen den Gliedern zumindest angegriffen. Besser ist es bei stark verschmutzter Kette diese einfach mit einem Lappen ab zu reiben. Mehr ist aus technischer Sicht auch nicht nötig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abbauen in Heizöl einlegen sauber machen dann eine Dose festes Kettenfett nehmen auf einer Heizplatte warm machen und die Kette dann in das flüssige Fett legen  einige zeit warten und die Kette dann gut abtropfen lassen  bis das Fett wieder fest ist und Kette wieder auflegen .

Oder so 

Kettenfett entfernen / reinigen am Motorrad.Alternativen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du reinigst sie gar nicht, sondern sprühst sie lediglich mit kettenspray ein. dadurch reduziert sich deren lebensdauer nur unmerklich und du sparst dir ne dämliche drecksarbeit.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit Fett oder Kettenfett verklebte Motorrdketten reinigt man em Besten mit Diesel. Danach abwischen und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?