Motorrad springt nach längerer Standzeit (Überwinterung) nicht an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,


schraub die Kerze raus und halte sie angeschlossen gegen Masse und drück den Anlasser. Hast Du einen Funken?


Wenn die Kerze sehr naß ist, ist vielleicht der Motor abgesoffen. Kerze trocknen, Motor ohne Kerze ein paar Mal drehen lassen, Kerze wieder rein und nochmal probieren. Wenn ein Funken da ist, sollte das Ding nun anspringen. Als Unterstützung kannst Du noch etwas Startpilot oder Bremsenreiniger in die Ansaugöffnung sprühen. Dann kommt sie auf jeden Fall.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lade mahl die batterie eine woche lang dan ist sie fieleicht voll und dan springt dein motorad auch an weil ein motorad zum anspringen viel strohm braucht mehr als ein auto 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlderMoo
08.02.2016, 22:39

...weil ein motorad zum anspringen viel strohm braucht mehr als ein auto ..

Warst Du zu viel Faschingfeiern???

2

bei 1,5 Monaten sollte nicht viel sein. Benzinhahn offen? Tank voll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadcover
08.02.2016, 22:20

Benzin ist auf jeden Fall genug im Tank. Wie überprüfe ich, ob der Benzinhahn offen ist??

0

Was möchtest Du wissen?