Motorrad db killer raus 125ccm?

6 Antworten

Lass ihn einfach drin. Wenn du einen Unfall baust und die Versicherung rausbekommt, dass du den Killer nicht drin hast, bleibst du unter Umständen auf den Kosten sitzen🤗

Das war nicht meine Frage

0

„wie teuer wird es“

0
Es gibt 100 verschiedene Meinungen was die Strafe angeht.

Ja, sieht man ja bereits hier. Immer schön raus mit den Vermutungen, klingt ja ganz gut, könnte vielleicht so sein, was interessieren da irgendwelche Rechtsgrundlagen?

Es kommen zwei Verstöße in Frage, je nach Ausmaß der Lautstärkeerhöhung.

https://www.kba.de/DE/ZentraleRegister/FAER/BT_KAT_OWI/bkat_owi_01_11_2017_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=3#page=280&zoom=auto,-190,847

Tatbestandsnr 319500
Sie nahmen das Fahrzeug in Betrieb, obwohl die Betriebserlaubnis erloschen war.
50,00€, 0 Punkte
TBNr 319609
Sie nahmen das Fahrzeug in Betrieb, obwohl die Betriebserlaubnis erloschen war. Die Umwelt war dadurch wesentlich beeinträchtigt
90,00€, 0 Punkte

Punkte gibt es nur für Umbauten, welche die Verkehrssicherheit gefährden.
Dein Fahrzeug wird zur Begutachtung sichergestellt, von einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer kostenpflichtig zerlegt, den Zusammenbau darfst du dann übernehmen.

Die Versicherung zahlt, sie kann nur bei Obliegenheitsverletzungen teilweise Regress fordern, wobei ein zu lauter Auspuff keine der möglichen Obliegenheitsverletzungen vor Eintritt des Versicherungsfalls darstellt. Wenn ein Troll das Gegenteil behauptet, was mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gleich passieren wird, kannst du ihn mal nach der Rechtsgrundlage für seine Vermutungen fragen, eine Antwort wirst du von ihm nicht bekommen.

Die größte Auswirkung für alle Motorradfahrer wird sein, dass es immer mehr Straßensperrungen geben wird, da die Anwohner dort die Faxen dicke haben, wenn einige Karren einen Heidenradau machen...

Das Spielchen läuft hier gerade in einer Nachbargemeinde - sollte ich irgendwann dort vor einem Verbotsschild stehen...

Woher ich das weiĂź:eigene Erfahrung
Die größte Auswirkung für alle Motorradfahrer wird sein, dass es immer mehr Straßensperrungen geben wird

Würgauer Berg. War früher eine der beliebtesten Motorradstrecken in der fränkischen Schweiz. Gesperrt wegen Leuten wie dem Fragesteller.

1

Hier werden Dir bisher nur Bußgeldkosten aufgelistet. Wenn du Pech hast, stellt die Polizei das Fahrzeug bei einer Kontrolle aber sicher. Da darfst du schon mal Busticket nach Hause zahlen. Dann bekommst du noch die Rechnung für die Einsatzstunden, den Abtransport und die Unterbringung deines Fahrzeugs.

du fährst dann ohne Betriebserlaubnis, weil nach entnahme des db-Killers erlischt diese

50€ hab ich grad gelesen

Das glaube ich nicht. Das steht auf der Bußgeld Seite anders. Es kostet legentlich 60 euro

0

Also keine punkte

0

Mit Vorsatz - und den hast du vor - sieht's anders aus. Je nachdem auf welcher Strecke du unterwegs bist darfst du auch nach Hause laufen. Ist total schick in Lederkombi zu Fuß zu gehen. Sexy Man! ;)

0

Was möchtest Du wissen?