Motoradhelm und ohrring?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hm - mit so einem Fremdkörper am Ohrläppchen muss man beim Helman- und Abziehen etwas vorsichtiger vorgehen, sonst besteht schon die Gefahr dass da etwas ausreisst. Aber das hat man ja selber in der Hand - muss man nur dran denken.

"Ganz frisch gestochen" mag es anfangs auch noch etwas schmerzen (je nach Helm), aber man ist ja nicht gezwungen, schon sofort nach dem Stechen oder den nächsten 1-2 Tagen zu fahren.

Es kommt auf die Ohrringe an: je kleiner und beweglicher die sind, desto weniger stören sie - manche sind nahezu untragbar unterm Helm.

Ich hatte "mit Ohrringen" nie Probleme, ich kenne aber auch Leute, die die Dinger für die Fahrt lieber rausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab ziemlich viele Ohrringe und ich bin damit schon öfter mit meinem Bruder mit dem Motorrad mitgefahren. Ich persönlich hatte nie Probleme dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Codiriaia
03.07.2016, 23:48

es geht dadrum dass er ganz frisch gestochen ist

0
Kommentar von YTittyFan4Ever
04.07.2016, 18:15

ich weiß... probiers halt und klebs eventuell ab

0

Da passiert nix ich kann den Helm auch mit meinem neuen Industrial anziehen
Es wird vielleicht etwas weh tun beim an und aus ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das allgemein nicht. Meine Freundin hat schon öfter welche verloren wenn sie mit mir gefahren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?