Ohrlöcher stechen..Kosten, eigene Ohrringe mitbringen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Beim Piercer kostets zwischen 20-40€.Beim Juwelier zwischen 5-15€.

  2. Normale Ohrlöcher kannst du problemlos schießen lassen.Das ist nicht schlimm.

  3. Man bekommt den Erstschmuck direkt beim Juwelier.Normaler Schmuck ist als Erstschmuck meist nicht geeignet.Die Stecker sind nicht hässlich aber eben schlicht.Man kann sich aussuchen wie die sein sollen.Gibt mit Steinchen oder ohne in allen möglichen Farben und Formen.

Normale Ohrringe darfst du frühestens nach 6 Wochen tragen.

Heey :D Alsoo, ich habe mir ein drittes Ohrloch vor kurzem beim Juwelier stechen lassen, das hat 5 Euro gekostet! & Man darf sich da einen Ohrring, bzw. so einen Stecker aussuchen!Alsoo entweder mit Perlen, in Gold, in Silber oder mit Glitzersteinchendrinne in allen Farben. Das sind diese sogenannten ''Gesundheits-Ohrringe'' ! Grüße Sina :D

zum piercer geht man nur wenn man oben machen will. geh lieber zum jewelier die geben dir einfach eine pistole es macht klick erchreckst dich für 2 sek und gut ist. dort kriegt man ohrringe, kannst dir sogar aussuchen :O xd aber wenn du allergisch oder so bist dann bring lieber deine eigenen mit. kosten kommt auf juwelierer an.

Eigene Ohrringe kann man nicht zum schießen verwenden und außerdem sind die meistens nicht als Erstschmuck geeignet.Gerade bei Allergien sind die Stecker vom Juwelier gut.Die sind aus Chirurgenstahl/Titan.

0

einen eigenen Stecker darfst du nicht mitnehmen. Du musst dir dort im laden wohl oder übel so genannte "Medizin-Ohrringe" kaufen. Die sind "steril" und irgendwie (also glaub ich zu mindestens) aus 'nem bestimmten Metal.. oder einfach auch nur echt silber. Keine Ahnung. Auf jeden fall sind an anderen Ohrringen schon zuviele Bakterien dran und so. Dann entzündet sich das Ohrloch... ;)

Diese "medizin" Ohrringe sind aus Chirurgiestahl deswegen medizinische.

0

es geht solang es ein medizinischer ist

Was möchtest Du wissen?